Laptop fürs Studium muss nicht teuer sein

Jeder Student braucht ein Laptop und  bei der riesigen Auswahl an Möglichkeit, weiß ich wie schwierig es ist dabei die richtige Wahl zu treffen. Muss es immer das Mac Book sein oder tut es auch ein günstiger. Wie groß sollte das Display sein. Was ist eine gute Akkulaufzeit. Ich persönlich bevorzuge mittlerweile ein Mac Book Pro (rund 3.000 €), aber das liegt vor allem daran, dass ich bei Campus-Compass.eu für die Programmierung zuständig bin. Wer ein Laptop für ein Informatik Studium sucht hat etwas andere Ansprüche als jemand der zum Beispiel BWL studieren möchte. Falls ihr komplett damit überfordert seit schreibt mir einfach eine E-Mail an jw@campus-compass.eu und sagt mir für was ihr euer Laptop benötigt ich helfe euch dann gerne weiter.

Ein gutes Laptop für das Studium sollte mindestens ein 13 besser 15 Zoll Display haben und am Besten entspiegelt sein. Damit man auch bei langen Lesephase (und glaubt mir beim Studium gibt es diese) am Laptop seine Augen noch offen halten kann. Jetzt sagen viele: „15 Zoll das ist ja riesig und mit Sicherheit schwer?“, ja es ist nicht ganz leicht, aber ihr wollte mit dem Laptop arbeiten in der Bibliothek usw. dafür braucht man einfach ein anständiges Display.

Des weiteren sollte ein gutes Laptop für ein Studium stabil sein. Kein billiges Plastik! Ihr werdet öfters mit dem Laptop in der einen Hand und dem Kaffee in der anderen über die Treppen der Uni hetzen auf der Suche nach eurem nächsten Hörsaal. Das ständige rumtragen setzt dem Laptop ordentlich zu und ihr werdet den Unterschied merken falls zwischen einem hochwertigem Gehäuse oder einem billigen.

Falls ihr plant komplizierte Mathematische Berechnung durchzuführen und euch mit Grafikdesign beschäftigt dann hört auf mich: Nicht weniger als 16 GB RAM (Arbeitsspeicher) Bei den neuen Laptops ist es sehr schwer/unmöglich den Arbeitsspeicher später zu vergrößern achtet bitte darauf. Generell gilt nicht unter 8 GB RAM selbst für Office Anwendungen.

Gutes W-Lan, eine Akkulaufzeit von 2-4 und eine leistungsfähige Festplatte runden in meinen Augen das perfekt Studentenlaptop ab. Ich stell jetzt hier meine Favoriten in den unterschiedlichsten Preisklassen vor, wie gesagt falls ihr weitere Fragen habt schreibt mir einfach eine E-Mail an jw@campus-compass.eu.

Dell Inspiron 15 rund 500 €
Dell hat sehr gut verarbeitete Geräte, die super für den täglichen Gebrauch sind. Ich selbst hatte früher ausschließlich Dell Laptops und war immer extrem zufrieden. Mit einem 15,4 Zoll Display und 8 GB Ram und einem Gewicht von 2,4 kg bietet es in meinen Augen alles, was man für ein Studium braucht.

 

Lenovo Flex 2-14 rund 800 €
Ein sehr hübsches und stylisches Laptop wie ich finde und auch erhältlich in den Farben gelb und rot. Mit 8 GB Ram, 1,9 kg Gewicht und einer sehr guten Akkulaufzeit  bietet es nehmen einem stylischem Auftreten auch ordentlich Power für den Studenten der im Studium mehr als nur ein Arbeitslaptop haben möchte.

 

Apple MacBook Air rund 1.100 €
Ein Mac Book Air werdet ihr während eurer Studienzeit wie Sand am Meer sehen. Was man sich immer bewusst sein muss ist, dass gewisse Programme für Mac OSX nicht immer von der Universität zu Verfügung gestellt werden können. Mit einem Preis von über 1.000 € sollte man sich aber genau überlegen ob man wirklich soviel Geld für ein Laptop ausgeben möchte.

 

Apple MacBook Pro rund 2.500 €
Kommen wir zum Ende meiner Liste. Es gibt keinen richtigen Grund warum man 2.500 € für ein Laptop ausgibt außer: Man will es einfach haben. Apple produziert sehr hochwertige Geräte und verkauft sie für die Leistung die sie bieten zu einem sehr hohen Preis.

 

Fazit: Man erhält bereits ein sehr gutes Notebook fürs Studium ab 500 €, drunter erhält man vergleichbare Geräte, aber dann sind in der Regel die Gehäuse den täglichen Belastungen nicht gewachsen. Ich habe einmal ein Laptop für mehr als 1.000 € bei einem Discounter gekauft. Nach 1 Jahr ist die Oberschale gerissen und ich habe immer wieder kleine Stromschläge bekommen :-). Ist gut am Morgen, aber ansonsten verzichte ich gerne darauf.

 

Jens Weber ist einer der Gründer von Campus-Compass.eu. Als Social Tech Entrepreneur interessiert er sich für Technik und Trends. Neben der Entwicklung neuer Produkte genießt er es zu Reisen. Sein nächstes Reiseziel soll Japan sein.

Jens Weber ist einer der Gründer von Campus-Compass.eu. Als Social Tech Entrepreneur interessiert er sich für Technik und Trends. Neben der Entwicklung neuer Produkte genießt er es zu Reisen. Sein nächstes Reiseziel soll Japan sein.


Kommentare

Dinge, die jeder Student zum Semesterstart braucht! - Campus-Compass.eu vor 2 Jahren /

[…] Jeder Student braucht ein Laptop und  bei der riesigen Auswahl an Möglichkeit, weiß ich wie schwierig es ist dabei die richtige Wahl zu treffen. Muss es immer das Mac Book sein oder tut es auch ein günstiger. Wie groß sollte das Display sein. Was ist eine gute Akkulaufzeit. Ich persönlich bevorzuge mittlerweile ein Mac Book Pro (rund 3.000 €), aber das liegt vor allem daran, dass ich bei Campus-Compass.eu für die Programmierung zuständig bin. Wer ein Laptop für ein Informatik Studium sucht hat etwas andere Ansprüche als jemand der zum Beispiel BWL studieren möchte. Falls ihr komplett damit überfordert seit schreibt mir einfach eine E-Mail an jw@campus-compass.eu und sagt mir für was ihr euer Laptop benötigt ich helfe euch dann gerne weiter. Meine Favoriten finder ihr in hier:  Laptop fürs Studium muss nicht teuer sein. […]

Leider sind keine Kommentare erlaubt.