Fachhochschule Bielefeld

Bielefeld, Deutschland
Profil von Fachhochschule Bielefeld

Fachhochschule Bielefeld Auch bekannt als: FH Bielefeld

Bielefeld, Deutschland

Hier bist du gefragt! Beschreibe deine Hochschule und Umgebung und hilf anderen bei ihrer Studienwahl.

Welche Studiengänge bietet die Fachhochschule Bielefeld an?

Informiere dich über alle 48 Studiengängen der Fachhochschule Bielefeld. Stelle deine Frage direkt an Studierende und erfahre, welche Möglichkeiten dir der Studiengang bietet.

Angewandte Mathematik

Angewandte Sozialwissenschaften

Apparative Biotechnologie

Architektur (Campus Minden)

Bauingenieurwesen (Campus Minden)

Berufliche Bildung Pflege

Berufliche Bildung Therapie

Berufspädagogik Pflege und Therapie

Betriebswirtschaftslehre

Frage?

Stell jetzt deine eigene Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Du hast eine Frage?
Stelle deine Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Wie ist es an der Fachhochschule Bielefeld zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Fachhochschule Bielefeld sagen.

Profil von nicole

nicole

über Soziale Arbeit (Vollzeit/Teilzeit)

Bis jetzt gefällt mir mein Studium sehr gut.

mehrweniger
Profil von Hendrik

Hendrik

über Betriebswirtschaftslehre

Dieses Studium baut auf meiner kaufmännischen Berufsausbildung auf und ermöglicht mir viele tolle neue Möglichkeiten. Und dadurch habe ich sehr viel Freude daran.

mehrweniger

Was kann ich nachdem Studium an der Fachhochschule Bielefeld machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium an der Fachhochschule Bielefeld (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

Marketing Manager Germany

Packlink.de - Simply shipping

Werdegang von Marketing Manager Germany - Packlink.de - Simply shipping

Mit Passion und Willen zum Ziel. Michael ist Marketing Manager bei Packlink einem Online-Vergleichsportal für den Versand von Paketen. Durch seine Begeisterung für Sport und Medien fiel ihm die Entscheidung für ein Medienmanagement Studium in Fachrichtung Sport- und Eventmanagement sehr leicht. Nach dem Bachelor wollte er vor seinem Master erste Arbeitserfahrung sammeln. Aus dem 6 Monatigen Praktikum wurde dann eine fast dreijährige Festanstellung mit mehreren Beförderungen. Im Anschluss wechselte Michael nach Madrid, wo er als Marketing Manager bei Packlink.de für den deutschsprachigen Raum zuständig ist.

Executive Assistant

Packlink.de - Simply shipping

Werdegang von Executive Assistant - Packlink.de - Simply shipping

Großunternehmen oder Startup. Carolien ist Executive Assistant bei Packlink.de einem Online Vergleichsportal für den Paketversand. Sie erzählt warum sie sich für ein Startup als ihren ersten Arbeitgeber, nach ihrem Bachelor in International Business Administration, entschieden hat. Welche Vorteile hat es bei einem schnell wachsendem Startup wie Packlink zu arbeiten und wie schwer ist es ein Praktikum im Ausland zu finden. Dies und mehr könnt ihr von Carolien erfahren.

ehem. Vorstand

Frankfurter Allianz Versicherungs-AG

Werdegang von ehem. Vorstand - Frankfurter Allianz Versicherungs-AG

Wie wird man Vorstand eines großen Konzernes? Herr Hirsch begann seine Karriere nach einer prägenden Wehrdienstzeit mit einem Jurastudium in Frankfurt. Obwohl ihn zu Beginn seiner Studienzeit die Vorlesungen weniger interessierten als das Studentenleben der 68er Jahre, intensivierte er sein Studium und schloss mit einem guten Examen ab. Über seine Tätigkeit als Rechtsanwalt kam es dann zum ersten Kontakt mit der Allianz Versicherung. Wie es dann zur Vorstandstätigkeit kam, lest ihr hier.

Fotograf

Berlin

Werdegang von Fotograf

Wie die Berufsaussichten als Fotograf sind und wie es war Fotografie an der BTK in Berlin zu studieren beschreibt Tomaso Balderassini in seinem Werdegang. "Mein Studium an der BTK war sehr facettenreich, sicherlich bin ich mit meiner Art nicht immer auf Freude einiger Professoren gestoßen. Ich habe immer schon viel neben dem Studium fotografiert und Praxiserfahrung zu sammeln und neue Kontakte zu finden die potenzielle Arbeitgeber sein könnten."