BiTS Hochschule Auch bekannt als: Hochschule Iserlohn – BiTS, Hochschule Dortmund, BiTS, bits, Unternehmerhochschule, Business and Information Technology School

Iserlohn, Deutschland

Persönlich wachsen, erfolgreich führen: An der Business and Information Technology School (BiTS) treffen Ambition und Methode aufeinander. Die BiTS Hochschule widmet sich seit 2000 der Ausbildung von Führungskräften, die für die Anforderungen einer globalisierten und digitalisierten Berufswelt gerüstet sind.

Als private, staatlich anerkannte Fachhochschule bietet die BiTS in Iserlohn, Hamburg und Berlin ein ganzheitliches Studium in den Bereichen Management, Wirtschaftspsychologie und –recht, Medien und Finanzen - persönlich, praxisnah und international. Zehn Bachelor-Programme, acht Master und zwei berufsbegleitende Optionen vermitteln branchenübergreifende Kompetenzen, Soft Skills und Praxiserfahrungen, die für den erfolgreichen Berufseinstieg unabdingbar sind.

Als Mitglied des weltweit umfangreichsten Hochschulnetzwerks Laureate International Universities ist die BiTS optimal vernetzt: Über 80 akkreditierte Hochschulen in 29 Ländern mit über 1.000.000 Studierenden sprechen für internationale Maßstäbe und ein wachstumsorientiertes Studium.

Infomaterial
kostenlos anfordern

Welche Studiengänge bietet die BiTS Hochschule an?

Informiere dich über alle 22 Studiengängen der BiTS Hochschule. Stelle deine Frage direkt an Studierende und erfahre, welche Möglichkeiten dir der Studiengang bietet.

Business and Management Studies

Business and Management Studies (berufsbegleitend)

Business and Management Studies (English)

Business and Technology Management

Business Law

BWL und Steuern

Communication & Media Management

Corporate Management

Frage?

Stell jetzt deine eigene Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Du hast eine Frage?
Stelle deine Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Wie ist es an der BiTS Hochschule zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der BiTS Hochschule sagen.

Profil von Jule

Jule

über Journalism & Business Communication

Grausam.alles spiesser und Dozenten die mit ihren Studenten schlafen.

mehrweniger