Fachhochschule Aachen

Aachen, Deutschland
Profil von Fachhochschule Aachen

Fachhochschule Aachen Auch bekannt als: FH Aachen

Aachen, Deutschland

Hier bist du gefragt! Beschreibe deine Hochschule und Umgebung und hilf anderen bei ihrer Studienwahl.

Welche Studiengänge bietet die Fachhochschule Aachen an?

Informiere dich über alle 61 Studiengängen der Fachhochschule Aachen. Stelle deine Frage direkt an Studierende und erfahre, welche Möglichkeiten dir der Studiengang bietet.

Aerospace Engineering

Angewandte Chemie

Angewandte Polymerwissenschaften

Applied Chemistry

Automatisierungs- und Antriebstechnik

Bauingenieurwesen Netzingenieur

Bauingenieurwesen Netzingenieur (dual)

Frage?

Stell jetzt deine eigene Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Du hast eine Frage?
Stelle deine Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Wie ist es an der Fachhochschule Aachen zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Fachhochschule Aachen sagen.

Profil von Moritz

Moritz

über Informatik

Die FH bietet, entgegen der Universität, praxisorientierte Aufgaben und für mich eine bessere Struktur. Wer noch ein bisschen Druck von oben braucht und in der Freiheit des Unilebens leicht verloren gehen kann, ist an einer FH besser aufgehoben.

mehrweniger
Profil von Joachim

Joachim

über Angewandte Chemie

Es war sehr interessant, wenngleich auch eine interdisziplinäre Begeisterung für andere Naturwissenschaften unabdinglich ist (Mathe, Physik)

mehrweniger
Profil von Melanie

Melanie

über Media and Communications for Digital Business

Ich habe "Communication and Multimedia Design" an der Fachhochschule Aachen studiert. Bei dem angegebenen Studiengang handelt es sich um den Nachfolger. Mein Studium ist leider nicht mehr wählbar.

mehrweniger

Was kann ich nachdem Studium an der Fachhochschule Aachen machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium an der Fachhochschule Aachen (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

Junior Sports Managerin

Hamburg

Werdegang von Junior Sports Managerin

Pia studierte zunächst Sportwissenschaften an der Humboldt Universität Berlin. Nach den drei Jahren in Berlin zog es sie in die Ferne. Sie wollte die gelernte Theorie anwenden und arbeitete als Fachleiterin des Sportbereiches bei TUI Cruises auf Kreuzfahrtschiffen und war viel auf Reisen. Während dieser Zeit wuchs in ihr der Wunsch mehr in der Organisation und im „Hintergrund“ zu arbeiten. Deshalb entschloss sie sich Mitte 2011 für ein Studium im Bereich International Sport & Event Management an der BiTS Iserlohn.

Junior Consultant

combine Consulting

Werdegang von Junior Consultant - combine Consulting

Geographie studieren und dann? Simon ist nun nach seinem Geographiestudium bei combine Consulting in der Immobilienberatung tätig. Er berät Auftraggeber in der Konzeption, Umsetzung und Gestaltung ihrer Projekte. Was er genau in seinem Geographiestudium gemacht hat und wie sein Job genau aussieht, könnt ihr hier lesen.

Trainee Gesamtbank bei der NORD/LB

Hannover

Werdegang von Trainee Gesamtbank bei der NORD/LB

Wirtschaftspsychologie zu studieren stand für Marja schon in der Schule fest. Ihre Universität bot während des Studiums Praxissemester an, in denen sie sich für die Norddeutsche Landesbank als Partnerunternehmen entschied. Nach ihrem Studium berichtet sie nun, wie es ist als Trainee bei der NORD/LB zu arbeiten.

Firmenkundenbetreuer Akquisitionsfinanzierung

Norddeutsche Landesbank

Werdegang von Firmenkundenbetreuer Akquisitionsfinanzierung - Norddeutsche Landesbank

Ein Studium nach einer Ausbildung war für Tobias der nächste Schritt, nachdem er schon begonnen hatte in Passau bei einer Bank zu arbeiten. Nachdem er BWL in Ingolstadt studiert hatte, nahm er einen Job im Traineeprogramm bei der NORD/LB an. "Nach meinem Studium habe ich mich bewusst für ein Traineeprogramm entschieden, da ich schon sehr viel über Banken auch aus Praktika wusste, aber mir auch klar war, was ich alles noch nicht gesehen hatte. Ich wollte mir bewusst nochmal ein gutes Jahr Zeit nehmen, um mich umzusehen und die tägliche Arbeit in verschiedenen Bankbereichen kennenzulernen."