Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

Karlsruhe, Deutschland
Profil von Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe Auch bekannt als: DHBW, DHBW Karlsruhe, Duale Hochschule Karlsruhe

Karlsruhe, Deutschland

Hier bist du gefragt! Beschreibe deine Hochschule und Umgebung und hilf anderen bei ihrer Studienwahl.

Welche Studiengänge bietet die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe an?

Informiere dich über alle 32 Studiengängen der Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe. Stelle deine Frage direkt an Studierende und erfahre, welche Möglichkeiten dir der Studiengang bietet.

Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege und Geburtshilfe (dual)

Angewandte Informatik (dual)

Biofasertechnik (dual)

Business Management - Finance (dual)

Business Management - Personal & Organisation (dual)

BWL - Bank (dual)

BWL - Deutsch-Französisches Management (dual)

BWL - Handel (dual)

BWL-Industrie: Industrial Management (dual)

Frage?

Stell jetzt deine eigene Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Du hast eine Frage?
Stelle deine Frage und erhalte Antworten aus erster Hand!

Wie ist es an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe sagen.

Profil von Yuliya

Yuliya

über Angewandte Informatik (dual)

Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

mehrweniger
Profil von Stephan

Stephan

über Wirtschaftsinformatik (dual)

Duales Studium an der DHBW Karlsruhe zum Bachelor of Science (B.Sc.) recht empfehlenswert, da größtenteils sehr praxisnahe Dozenten, insgesamt aber leider eher unflexibel

mehrweniger

Was kann ich nachdem Studium an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium an der Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

dualer Student Handel

horst höll GmbH

Werdegang von dualer Student Handel - horst höll GmbH

Domenik studiert BWL-Handel dual an der dualen Hochschule Karlsruhe in Kooperation mit der horst höll GmbH. Zuerst begann er eine Ausbildung zum Bürokaufmann bei horst höll. Dann wurde er jedoch von seinem Ausbilder bei horst höll unterstützt, diese abzubrechen und ein duales Studium zu beginnen.Was er nun genau in seinem Studium und im Unternehmen macht und wie genau er dazu kam, lest ihr hier.

IT-Architekt

Robert

Werdegang von IT-Architekt

Robert hat zwar erst versucht Lehramt auf Physik und Mathematik zu studieren, aber dann gemerkt, dass dies für ihn abstrakt war. Das bewog ihn dann dazu Informatik dual in Karlsruhe zu studieren. Ein Studium verbunden mit direkter Praxis machte ihm dann mehr Spaß und führte zu seinem heutigen Job als IT-Architekt. Besonders spannend findet er die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und seine Arbeitsweise selbst zu gestalten.

Leitung Unternehmensentwicklung

CyberForum

Werdegang von Leitung Unternehmensentwicklung - CyberForum

Was macht man nach einem dualen Studium in BWL? Corinna war schon immer eher praktisch veranlagt und hat sich daher für ein duales Studium entschieden. Hier berichtet sie nun, wie es ist BWL an der DHBW Karlsruhe zu studieren und wie sie zu ihrem Job als Leiterin der Unternehmensentwicklung beim CyberForum in Karlsruhe kam. An ihrem Beruf liebt sie die Vielfältigkeit, gepaart mit der unbändiger Kreativität und Tatkraft der StartUp-Teams.

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Werdegang von Mitglied des Bundestags - Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.