International Management

ISM International School of Management

Erfahrungen mit dem International Management Studium? Alexandra hat dies an der ISM Dortmund studiert und berichtet hier von Ihren Erfahrungen direkt aus dem International Management Studium. Lest was genau man während dem International Management Studium an der ISM macht und wie die Berufschancen damit sind.

weiterlesen

Portfolio Manager

Norddeutsche Landesbank

Ein duales Studium in Betriebswirtschaft und Banking hat Tabea schnell zu einem Job bei der NORD/LB gebracht. Sie berichtet, wie sie zu diesem Job gekommen ist und wie ihr Traineeprogramm bei der NORD/LB war. Praktika bei der Bank und Praxiserfahrung im Allgemeinen haben Sie zu vieler ihrer Berufsentscheidungen bewegt und die NORD/LB war ein großer Teil ihres Karrierewegs.

weiterlesen

Senior Consultant

Mittelständische Beratung

Mit Sportmanagement und Eventmanagement startete Daniel sein Bachelor-Studium. Seine Berufsaussichten danach waren gut. Welche Berufschancen er genau genutzt hat beschreibt er in seinem Werdegang. Nach seinem Sport- und Eventmanagement Studium an der Business and Information Technology School in Iserlohn schloss er noch einen Master an der gleichen Hochschule an. Obwohl seine Studiengänge gute Berufsaussichten im Fußballmanagement geboten hätten entschied er sich als Unternehmensberater in die Automobilbranche zu gehen in der er heute erfolgreich ist.

weiterlesen

Junior Sports Managerin

Hamburg

Pia studierte zunächst Sportwissenschaften an der Humboldt Universität Berlin. Nach den drei Jahren in Berlin zog es sie in die Ferne. Sie wollte die gelernte Theorie anwenden und arbeitete als Fachleiterin des Sportbereiches bei TUI Cruises auf Kreuzfahrtschiffen und war viel auf Reisen. Während dieser Zeit wuchs in ihr der Wunsch mehr in der Organisation und im „Hintergrund“ zu arbeiten. Deshalb entschloss sie sich Mitte 2011 für ein Studium im Bereich International Sport & Event Management an der BiTS Iserlohn.

weiterlesen

Strategic Marketing Management

ISM International School of Management

Wie sind die Berufschancen mit Marketing? Was macht man im Bereich Marketing / Vertrieb? Und wie sieht das Marketingstudium aus? Hier berichtet Maria, wie Sie zu ihrem Marketing Studium kam und was sie nun mit ihrem Master Strategic Marketing Management macht.

weiterlesen

Fotograf

Berlin

Wie die Berufsaussichten als Fotograf sind und wie es war Fotografie an der BTK in Berlin zu studieren beschreibt Tomaso Balderassini in seinem Werdegang. "Mein Studium an der BTK war sehr facettenreich, sicherlich bin ich mit meiner Art nicht immer auf Freude einiger Professoren gestoßen. Ich habe immer schon viel neben dem Studium fotografiert und Praxiserfahrung zu sammeln und neue Kontakte zu finden die potenzielle Arbeitgeber sein könnten."

weiterlesen

Unternehmensberaterin

combine Consulting

Wie ist es als Bauingenieurin bei combine Consulting zu arbeiten und was macht man genau im Bauingenieurstudium? Anne berichtet hier über Ihre Erfahrungen aus dem Bauingenieurstudium und erzählt wie sie nun zu Ihrem Job als Unternehmensberaterin bei combine Consulting in München kam. An ihrem Job bei combine Consulting gefällt ihr vor allem die Vielseitigkeit der Aufgabenstellungen und der Kunden.

weiterlesen

Junior Consultant

combine Consulting

Geographie studieren und dann? Simon ist nun nach seinem Geographiestudium bei combine Consulting in der Immobilienberatung tätig. Er berät Auftraggeber in der Konzeption, Umsetzung und Gestaltung ihrer Projekte. Was er genau in seinem Geographiestudium gemacht hat und wie sein Job genau aussieht, könnt ihr hier lesen.

weiterlesen

Firmenkundenbetreuer Akquisitionsfinanzierung

Norddeutsche Landesbank

Ein Studium nach einer Ausbildung war für Tobias der nächste Schritt, nachdem er schon begonnen hatte in Passau bei einer Bank zu arbeiten. Nachdem er BWL in Ingolstadt studiert hatte, nahm er einen Job im Traineeprogramm bei der NORD/LB an. "Nach meinem Studium habe ich mich bewusst für ein Traineeprogramm entschieden, da ich schon sehr viel über Banken auch aus Praktika wusste, aber mir auch klar war, was ich alles noch nicht gesehen hatte. Ich wollte mir bewusst nochmal ein gutes Jahr Zeit nehmen, um mich umzusehen und die tägliche Arbeit in verschiedenen Bankbereichen kennenzulernen."

weiterlesen

Marketing Executive für Deutschland

Packlink.de - Simply shipping

In Spanien Leben und Arbeiten - Adrián hat sich diesen Traum erfüllt. Er arbeitet bei Packlink.de einem Online Vergleichsportal für den Paketversand als Marketing Executive. Während seines Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen absolviert er ein Erasmus Jahr in Madrid und entdeckte die Stadt in der er in Zukunft Leben wollte. Mit einem klaren Ziel vor Augen zog er nach seinem Bachelor nach Madrid und absolvierte neben einer Vollzeitstelle einen Master im Bereich Digital Marketing. Nach seinem Abschluss wechselt er zu Packlink.de, wo er als Marketing Executive für Deutschland zuständig ist.

weiterlesen

Marketing Manager Germany

Packlink.de - Simply shipping

Mit Passion und Willen zum Ziel. Michael ist Marketing Manager bei Packlink einem Online-Vergleichsportal für den Versand von Paketen. Durch seine Begeisterung für Sport und Medien fiel ihm die Entscheidung für ein Medienmanagement Studium in Fachrichtung Sport- und Eventmanagement sehr leicht. Nach dem Bachelor wollte er vor seinem Master erste Arbeitserfahrung sammeln. Aus dem 6 Monatigen Praktikum wurde dann eine fast dreijährige Festanstellung mit mehreren Beförderungen. Im Anschluss wechselte Michael nach Madrid, wo er als Marketing Manager bei Packlink.de für den deutschsprachigen Raum zuständig ist.

weiterlesen

Trainee Gesamtbank bei der NORD/LB

Norddeutsche Landesbank

Wirtschaftspsychologie zu studieren stand für Marja schon in der Schule fest. Ihre Universität bot während des Studiums Praxissemester an, in denen sie sich für die Norddeutsche Landesbank als Partnerunternehmen entschied. Nach ihrem Studium berichtet sie nun, wie es ist als Trainee bei der NORD/LB zu arbeiten.

weiterlesen

ehem. Vorstand

Frankfurter Allianz Versicherungs-AG

Wie wird man Vorstand eines großen Konzernes? Herr Hirsch begann seine Karriere nach einer prägenden Wehrdienstzeit mit einem Jurastudium in Frankfurt. Obwohl ihn zu Beginn seiner Studienzeit die Vorlesungen weniger interessierten als das Studentenleben der 68er Jahre, intensivierte er sein Studium und schloss mit einem guten Examen ab. Über seine Tätigkeit als Rechtsanwalt kam es dann zum ersten Kontakt mit der Allianz Versicherung. Wie es dann zur Vorstandstätigkeit kam, lest ihr hier.

weiterlesen

Executive Assistant

Packlink.de - Simply shipping

Großunternehmen oder Startup. Carolien ist Executive Assistant bei Packlink.de einem Online Vergleichsportal für den Paketversand. Sie erzählt warum sie sich für ein Startup als ihren ersten Arbeitgeber, nach ihrem Bachelor in International Business Administration, entschieden hat. Welche Vorteile hat es bei einem schnell wachsendem Startup wie Packlink zu arbeiten und wie schwer ist es ein Praktikum im Ausland zu finden. Dies und mehr könnt ihr von Carolien erfahren.

weiterlesen

Doktorand

Automobilhersteller

Als Wirtschaftsingenieur kann man nicht forschen? Hier berichtet Bernhard über sein Studium als Wirtschaftsingenieur an der Uni Hannover und wie er danach zur Brennstoffzellenforschung bei einem großen Automobilhersteller kam. An seinem Job als Doktorand liebt er vor allem seine Gestaltungsfreiheit und seine Unabhängigkeit.

weiterlesen

Volontärin

Verlag

Was macht man später mit Ethnologie? Theresa hat Ethnologie mit dem Nebenfach Sprache/Literatur/Kultur an der LMU München studiert und arbeitet nun als Volontärin bei einem großen Verlag. Dabei ging es ihr nicht um Geld, sondern vor allem um Spaß am Schreiben sowie die Faszination und den Glamour der Verlagswelt.

weiterlesen

Trainee Fördertechnik

Lukas

Wie sind die Berufschancen als Industriekaufmann bzw. wie sind die Berufschancen mit BWL? Lukas hat erst eine Ausbildung zum Industriekaufmann gemacht, um danach noch einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre und einen Master in Wirtschaft mit Technologie (TUM-WITEC) anzuschließen. Nun ist er als Trainee bei einem Hersteller für Fördertechnik tätig.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Neben der Schule war Handwerken und Musikmachen für Thomas Gambke immer sehr wichtig. Trotz großem Interesse an gesellschaftlichen Zusammenhängen, erschien ihm ein geisteswissenschaftliches Studium in Hinblick Verdienstmöglichkeiten für seinen Lebensunterhalt eher riskant. So ließ er sich von seiner Begeisterung für Technik und Handwerkliches beinflussen. Jedoch konnte er sich zwischen den verschiedenen Disziplinen der Ingenieurwissenschaften nicht entscheiden und entschied sich für Physik mit der Vorstellung: "Dann kannst Du Dich später noch spezialisieren". Ob dies geklappt hat, und wie Thomas Gambke letzendlich Mitglied des Bundestags wurde, lest ihr hier.

weiterlesen

Gründerin

InDecorate

BWL studieren konnte Jule an der Universität St. Gallen. Mit diesem BWL-Studium gründete sie ihr Innendesign Startup InDecorate. In Ihrem Werdegang berichtet sie von Ihrem Weg durch mehrere Startups und warum sie sich entschieden hat BWL zu studieren. An Ihrem Innendesign Startup InDecorate kann man beispielhaft sehen was man später mit BWL macht.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.

weiterlesen