CEO

Cloudia24

Milen Ivanov ist CEO und gleichzeitig Entwickler bei seinem eigenen Unternehmens Cloudia24. Egal ob man sich fragt: "Was macht man als CEO?" oder "Wie ist es aus dem Ausland nach Deutschland zu kommen und hier zu arbeiten?", Milen's Werdegang ist interessant zu lesen. Ihr erfahrt was man mit Informatik und Nachrichtentechnik macht und wie der berufliche Weg jemanden von Bulgarien nach Deutschland geführt hat.

weiterlesen

Physikstudent

Frederik

Wie ist es Physik zu studieren? Frederik erklärt wie er zu seinem Physikstudium an der LMU München kam. Nach seinem Physik Bachelor hat er jedoch nach Kopenhagen gewechselt und dort seinen Master gemacht. Die Hilfsbereitschaft der dänischen Professoren und die ausgeprägte Studentenkultur in Kopenhagen haben ihn dort am meisten beeindruckt.

weiterlesen

Senior Consultant

Mittelständische Beratung

Mit Sportmanagement und Eventmanagement startete Daniel sein Bachelor-Studium. Seine Berufsaussichten danach waren gut. Welche Berufschancen er genau genutzt hat beschreibt er in seinem Werdegang. Nach seinem Sport- und Eventmanagement Studium an der Business and Information Technology School in Iserlohn schloss er noch einen Master an der gleichen Hochschule an. Obwohl seine Studiengänge gute Berufsaussichten im Fußballmanagement geboten hätten entschied er sich als Unternehmensberater in die Automobilbranche zu gehen in der er heute erfolgreich ist.

weiterlesen

CEO

Playbrush.io

Paul Varga arbeitet als Unternehmer und CEO in seinem eigenem Unternehmen Playbrush.io. Ihr erfahrt in seinem Werdegang wie es ist Lebensmittel- und Biotechnologie in Wien zu studieren und was man später damit macht. Außerdem hat Paul seinen Master in einem anderen Themenbereich gemacht nämlich Technology Entrepreneurship. Was man hiermit machen kann erfahrt ihr ebenfalls. Von seinen Erfahrungen könnt ihr auch lernen wie es ist im Ausland zu studieren, vor allem in England. Wenn ihr euch schon einmal die Frage gestellt habt: "Wie wird man Unternehmer bzw. Entrepreneur?" bekommt ihr hier die Antwort darauf. Außerdem lest ihr wie es ist als Unternehmer zu arbeiten und wie vielfältig seine Aufgaben sind. Wenn euch eines dieser Themen interessiert, lest diesen Werdegang! Mit seinem Unternehmen Playbrush.io erleichtert Paul spielerisch das Zähneputzen für Kinder und Erwachsene. Das junge Unternehmen ist in London stationiert und mischt von dort aus die Welt der Zahnärzte und zahnputzwilden Menschen auf.

weiterlesen

CEO

Enziano

Berufsaussichten mit Informatik beschreibt Patric Schmid, der Gründer von Enziano und ehemaliger Usability Engineer. Die Berufsaussichten mit Informatik haben zunächst bei seiner Studienentscheidung keine Rolle gespielt. Später arbeitete er als Usability Engineer, um sich dann im eigenen Wanderstartup Enziano selbstständig zu machen. Mit dem eigenen Unternehmen schafft sich nun seine eigenen Berufschancen.

weiterlesen

Relationshipmanager Private Banking

Landesbank

Wie wird man Banker? Nach ersten Erfahrungen nach der Schule in der Immobilienbranche entschloss sich Oliver Bankwirtschaft an der Berufsakademie Leipzig zu studieren. Dort wählte er ein duales Studium, da ihm vor allem der Praxisbezug wichtig war. Nun ist er als Banker im Private Banking für anspruchsvolle Privatkunden mit dem Fokus auf der Vermögensanlage, Vermögensstrukturierung und Konzeption von Finanzierungen tätig. Dabei gefällt ihm vor allem der tägliche Kundenkontakt zu anspruchsvollen Kunden aus den unterschiedlichsten Altersgruppen und mit diversen beruflichen Hintergründen.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Frau Ursula Groden-Kranich hat nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau gut 25 Jahre als Anlageberaterin gearbeitet. Heute ist sie Bundestagsabgeordnete und begeistert, jeden Tag neue Themen und neue Menschen kennen zu lernen. Was sie genau in ihrer Ausbildung gemacht hat und wie die Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete ist, lest ihr hier.

weiterlesen

Freiberufliche Autorin und (Wissenschafts)Journalistin

Rosemarie Benke-Bursian

Was muss man studieren um Wissenschaftsjournalistin zu werden? Rosemarie wollte schon als 10-Jährige Biologie studieren und hat sich davon auch durch den damals hohen NC nicht abbringen lassen. Nach Studium und Promotion erkannte sie jedoch, dass ihr die Forschung nicht das bot, was sie gerne wollte. Wie sie den Schwenk zum Journalismus hinbekommen hat und was man genau im Biologiestudium macht, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Deutschen Bundestages

Deutscher Bundestag

Im Parlament sitzt Frau Dr. Ute Finckh-Krämer als MdB also Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie berichtet, wie es ist als MdB im deutschen Parlament bzw. dem Bundestag zu arbeiten und vor allem wie sie Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) wurde. Am spannendsten ist für Sie jeden Tag etwas Neues zu erleben und zu erlernen.

weiterlesen

IT-Architekt

Robert

Robert hat zwar erst versucht Lehramt auf Physik und Mathematik zu studieren, aber dann gemerkt, dass dies für ihn abstrakt war. Das bewog ihn dann dazu Informatik dual in Karlsruhe zu studieren. Ein Studium verbunden mit direkter Praxis machte ihm dann mehr Spaß und führte zu seinem heutigen Job als IT-Architekt. Besonders spannend findet er die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und seine Arbeitsweise selbst zu gestalten.

weiterlesen

Elektrotechnik, Wissenschaftliche Assistentin

TU München

Elektrotechnik studieren hat Marina vom Bachelor bis zur Promotion gebracht. Sie berichtet in Ihrem Werdegang über das Elektrotechnik Studium an der TU München. Weiterhin erklärt sie wie sie vom Studium in Ihren momentanen Beruf als wissenschaftliche Assistentin und Doktorandin gekommen ist.

weiterlesen

Web-Entwickler

Softwarefirma

Jan hat eine Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung gemacht. Hier erzählt er Euch, wie eine Ausbildung im Informatikbereich aussieht und welche Berufschancen ihr später damit habt. An seinem Job als Web-Entwickler liebt er vor allem das Abwechslungsreiche. Jeden Tag steht er vor neuen Herausforderungen, die es zu lösen gilt.

weiterlesen

Doktorandin Energiewirtschaft

Helene

Was ist Informationswirtschaft? Helene hat ihren Bachelor in Informationswirtschaft am KIT gemacht, was ungefähr Wirtschaftsinformatik an anderen Hochschulen entspricht. Da ihr Informationswirtschaft dann doch zu IT-lastig war, ist sie im Master zu Wirtschaftsingenieurwesen am KIT gewechselt. Nach Abschluss hat Helene erst ein Traineeprogramm bei einem Energieversoger gemacht und hat nun angefangen zu promovieren.

weiterlesen

Gründer

Campus Compass GmbH

Jens Weber ist einer der Gründer von Campus-Compass.eu. Er beantwortet, warum er Wirtschaftsinformatik studiert hat und nicht Informatik. Wie verlief sein Wirtschaftsinformatik Studium? Kann man damit etwas verdienen? Warum wurde er Gründer und was macht er bei seiner Arbeit. Bei Campus-Compass ist er neben vielen anderen Dingen für die Konzeptionierung und Umsetzung zuständig.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Neben der Schule war Handwerken und Musikmachen für Thomas Gambke immer sehr wichtig. Trotz großem Interesse an gesellschaftlichen Zusammenhängen, erschien ihm ein geisteswissenschaftliches Studium in Hinblick Verdienstmöglichkeiten für seinen Lebensunterhalt eher riskant. So ließ er sich von seiner Begeisterung für Technik und Handwerkliches beinflussen. Jedoch konnte er sich zwischen den verschiedenen Disziplinen der Ingenieurwissenschaften nicht entscheiden und entschied sich für Physik mit der Vorstellung: "Dann kannst Du Dich später noch spezialisieren". Ob dies geklappt hat, und wie Thomas Gambke letzendlich Mitglied des Bundestags wurde, lest ihr hier.

weiterlesen

Unternehmensberater

Hamburg

Franks Job ist es Konzepte des zukünftigen Arbeitens zu entwickeln und ggf. bis zur Umsetzung zu begleiten. Frank berichtet hier über seine Erfahrungen aus der Ausbildung als Bauzeichner und erzählt wie er nun zu seinem Job als Unternehmensberater in Hamburg kam.

weiterlesen

Junior Consultant

combine Consulting

Geographie studieren und dann? Simon ist nun nach seinem Geographiestudium bei combine Consulting in der Immobilienberatung tätig. Er berät Auftraggeber in der Konzeption, Umsetzung und Gestaltung ihrer Projekte. Was er genau in seinem Geographiestudium gemacht hat und wie sein Job genau aussieht, könnt ihr hier lesen.

weiterlesen

User Research Analyst

Spieleentwickler

Die Noten reichen nicht für ein Psychologiestudium in Deutschland? Jacek hat sich dadurch nicht von einem Psychologiestudium abhalten lassen und ist einfach nach Holland ausgewandert. Hier erzählt er wie es ist Psycholgie auf Bachelor und Master in Holland zu studieren und was er dann mit Psychologie gemacht hat. Als User Research Analyst beschäftigt er sich nun mit der Entwicklung von Computerspielen.

weiterlesen

Marketing Executive für Deutschland

Packlink.de - Simply shipping

In Spanien Leben und Arbeiten - Adrián hat sich diesen Traum erfüllt. Er arbeitet bei Packlink.de einem Online Vergleichsportal für den Paketversand als Marketing Executive. Während seines Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen absolviert er ein Erasmus Jahr in Madrid und entdeckte die Stadt in der er in Zukunft Leben wollte. Mit einem klaren Ziel vor Augen zog er nach seinem Bachelor nach Madrid und absolvierte neben einer Vollzeitstelle einen Master im Bereich Digital Marketing. Nach seinem Abschluss wechselt er zu Packlink.de, wo er als Marketing Executive für Deutschland zuständig ist.

weiterlesen