Projektverantwortlicher Entwicklung

Automobilzulieferer

Was macht man mit einem dualen Studium als Wirtschaftsingenieur? Wie ist es dual zu studieren und wie sind die Jobchancen danach? Marcel berichtet über seine Erfahrungen aus seinem Studium und über seine erfolgreiche Karriere in der Automobilindustrie. Für ihn ist das spannendste an seinem Job die große Abwechslung und die Möglichkeiten die Technolgien von Morgen schon heute mitgestalten zu können.

weiterlesen

Gründer

Campus Compass GmbH

Kristof arbeitet in der Geschäftsführung von Campus Compass. Nun erzählt er, wie er zu seinem Studium als Wirtschaftsingenieur am KIT kam, und wie es ist TUM-BWL an der TU München zu studieren. Was man mit Wirtschaftsingenieurwesen macht, beantwortete er sich mit der Gründung von Campus Compass. Hier ist er für das operative Geschäft und vor allem für die Weiterenwicklung der Plattform verantwortlich. An der Selbstständigkeit begeistert ihn vor allem die Flexibilität, die Entscheidungsfreiheit und die enge Zusammenarbeit im Team.

weiterlesen

CEO

Enziano

Berufsaussichten mit Informatik beschreibt Patric Schmid, der Gründer von Enziano und ehemaliger Usability Engineer. Die Berufsaussichten mit Informatik haben zunächst bei seiner Studienentscheidung keine Rolle gespielt. Später arbeitete er als Usability Engineer, um sich dann im eigenen Wanderstartup Enziano selbstständig zu machen. Mit dem eigenen Unternehmen schafft sich nun seine eigenen Berufschancen.

weiterlesen

Freiberufliche Autorin und (Wissenschafts)Journalistin

Rosemarie Benke-Bursian

Was muss man studieren um Wissenschaftsjournalistin zu werden? Rosemarie wollte schon als 10-Jährige Biologie studieren und hat sich davon auch durch den damals hohen NC nicht abbringen lassen. Nach Studium und Promotion erkannte sie jedoch, dass ihr die Forschung nicht das bot, was sie gerne wollte. Wie sie den Schwenk zum Journalismus hinbekommen hat und was man genau im Biologiestudium macht, lest ihr hier.

weiterlesen

Redakteurin beim Fernsehen

Caro

Film- und Fernsehen studieren, oder wie kommt man am besten in diese Branche? Caro arbeitet heute als Redakteuerin bei Film- und Fernsehen und liebt dabei vor allem die Abwechslung und den Kontakt zu den verschiedenen Menschen. Wie sie genau dazu gekommen ist, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Wer einmal sitzen bleibt, kann nicht mehr erfolgreich werden? Ute Vogt ist hier ein Paradebeispiel für das Gegenteil! Obwohl sie die neunte Klasse wiederholen musste, absolvierte sie nach ihrem Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium erfolgreich ihr Jurastudium in Heidelberg. Die Empfehlung des Berufsberaters, Krankengymnastin zu werden, ließ sie dabei links liegen, um ihren Traum zu verfolgen und Jugendrichterin zu werden. Jedoch kam es dann doch anders als erwartet. Heute ist Ute Vogt als Mitglied des Deutschen Bundestags aktiv und erfreut sich am Einblick in nahezu alle Lebensbereiche und Fachgebiete.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Deutschen Bundestages

Deutscher Bundestag

Im Parlament sitzt Frau Dr. Ute Finckh-Krämer als MdB also Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie berichtet, wie es ist als MdB im deutschen Parlament bzw. dem Bundestag zu arbeiten und vor allem wie sie Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) wurde. Am spannendsten ist für Sie jeden Tag etwas Neues zu erleben und zu erlernen.

weiterlesen

Doktorandin u. wissenschaftl. Mitarbeiterin

LMU München

Berufschancen mit Soziologie beschreibt Nina, eine Doktorandin am Lehrstuhl für Soziologie an der LMU München. Die Berufschancen mit Soziologie haben bei Ihrer Studienentscheidung zunächst keine Rolle gespielt. Im späteren Verlauf des Studium hat ihre Berufschancen mit Soziologie jedoch genau abgewogen und sich schließlich für eine Promotion in den Sozialwissenschaften entschieden.

weiterlesen

IT-Architekt

Robert

Robert hat zwar erst versucht Lehramt auf Physik und Mathematik zu studieren, aber dann gemerkt, dass dies für ihn abstrakt war. Das bewog ihn dann dazu Informatik dual in Karlsruhe zu studieren. Ein Studium verbunden mit direkter Praxis machte ihm dann mehr Spaß und führte zu seinem heutigen Job als IT-Architekt. Besonders spannend findet er die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und seine Arbeitsweise selbst zu gestalten.

weiterlesen

Jr. Presentation Designerin

explain

Vor ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin bei explain hat Muriel eigentlich Architektur studiert. Dies war ihr jedoch zu trocken, so dass sie sich nach erfolgreichem Studienabschluss noch zu einer Ausbildung zur Mediengestalterin entschieden hat. Warum genau sie sich für eine Ausbildung entschieden hat und was genau sie nun bei explain macht, könnt ihr hier nachlesen.

weiterlesen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

Forschungsinstitut

Die Ausbildung zum Bankkaufmann hat Paul nach seinem Realschulabschluss gewählt. Von der Ausbildung zum Bankkaufmann ging es in ein Mischstudium aus BWL und Technik bis zu seinem heutigen Job als Doktorand an einem Forschungsinstitut.

weiterlesen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Maria

Was macht man mit International Business Administration? Und wie ist es in Tübingen zu studieren? Maria hat zu erst ihren Bachelor in International Business Administration und dann ihren Master in Accounting and Finance an der Uni Tübingen gemacht. Nun promoviert sie und ist gleichzeitig als wissenschaftliche Mitarbeiterin an einer Hochschule tätig.

weiterlesen

Auszubildende zur Mediengestalterin

explain

Eine Ausbildung zur Mediengestalterin wollte Samantha schon immer machen. Jedoch verhinderten direkt nach der Schule fehlende Kenntnisse mit Photoshop und Illustrator einen direkten Einstieg. Wie sie es trotzdem noch geschafft hat und was sie aktuell in ihrer Ausbildung zur Meidengestalterin bei explain macht, könnt ihr hier lesen.

weiterlesen

Doktorandin Energiewirtschaft

Helene

Was ist Informationswirtschaft? Helene hat ihren Bachelor in Informationswirtschaft am KIT gemacht, was ungefähr Wirtschaftsinformatik an anderen Hochschulen entspricht. Da ihr Informationswirtschaft dann doch zu IT-lastig war, ist sie im Master zu Wirtschaftsingenieurwesen am KIT gewechselt. Nach Abschluss hat Helene erst ein Traineeprogramm bei einem Energieversoger gemacht und hat nun angefangen zu promovieren.

weiterlesen

Leitung Unternehmensentwicklung

CyberForum

Was macht man nach einem dualen Studium in BWL? Corinna war schon immer eher praktisch veranlagt und hat sich daher für ein duales Studium entschieden. Hier berichtet sie nun, wie es ist BWL an der DHBW Karlsruhe zu studieren und wie sie zu ihrem Job als Leiterin der Unternehmensentwicklung beim CyberForum in Karlsruhe kam. An ihrem Beruf liebt sie die Vielfältigkeit, gepaart mit der unbändiger Kreativität und Tatkraft der StartUp-Teams.

weiterlesen

Architektin

Jenny

Architekturstudium? Jenny hat ihr Architekturstudium sowohl im Grund- als auch im Hauptstudium an der Universität Stuttgart studiert. Sie berichtet über ihre Erfahrungen aus dem Architekturstudium und wie es ist nun als Architektin in einem größeren Architekturbüro tätig zu sein. Das Spannenste an ihrem Job als Architektin ist für sie die Vielseitigkeit des Jobs und die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Berufsgruppen und Menschen.

weiterlesen

Auszubildende Kauffrau für Personaldienstleistungen

Personalagentur

Lisa macht gerade eine Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau und berichtet hier, wie sie nach dem Abitur zu ihrer Ausbildung kam, welche Berufschancen man als Personaldienstleistungskauffrau hat und wie der Job aussieht.

weiterlesen

Unternehmensberater

Hamburg

Franks Job ist es Konzepte des zukünftigen Arbeitens zu entwickeln und ggf. bis zur Umsetzung zu begleiten. Frank berichtet hier über seine Erfahrungen aus der Ausbildung als Bauzeichner und erzählt wie er nun zu seinem Job als Unternehmensberater in Hamburg kam.

weiterlesen

Volontärin

Größere Tageszeitung

Was macht man eigentlich mit Soziologie? Worum geht es im Soziologiestudium? Heike hat Soziologie studiert und erzählt hier über ihr Soziologiestudium und die Berufschancen mit Soziologie. Nach Ihrem Studium arbeitet sie nun als Volontärin bei einer größeren Tageszeitung. Das spannendste an ihrem Job ist für sie, dass fast jeden Tag neue Themen anstehen und so eine große Abwechslung im Alltag herrscht.

weiterlesen