Junior Sports Managerin

Hamburg

Pia studierte zunächst Sportwissenschaften an der Humboldt Universität Berlin. Nach den drei Jahren in Berlin zog es sie in die Ferne. Sie wollte die gelernte Theorie anwenden und arbeitete als Fachleiterin des Sportbereiches bei TUI Cruises auf Kreuzfahrtschiffen und war viel auf Reisen. Während dieser Zeit wuchs in ihr der Wunsch mehr in der Organisation und im „Hintergrund“ zu arbeiten. Deshalb entschloss sie sich Mitte 2011 für ein Studium im Bereich International Sport & Event Management an der BiTS Iserlohn.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Doris Wagner sitzt heute für Ihren Wahlkreis als Abgeordnete im deutschen Bundestag. Wie sie mit Ihrer Ausbildung zur Übersetzerin dorthin kam und was man in der Ausbildung macht, lest ihr hier.

weiterlesen

Gründerin

InDecorate

BWL studieren konnte Jule an der Universität St. Gallen. Mit diesem BWL-Studium gründete sie ihr Innendesign Startup InDecorate. In Ihrem Werdegang berichtet sie von Ihrem Weg durch mehrere Startups und warum sie sich entschieden hat BWL zu studieren. An Ihrem Innendesign Startup InDecorate kann man beispielhaft sehen was man später mit BWL macht.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Wolfgang Bosbach ist Mitglied des Bundestages (MdB). In seiner Jugend hat Wolfgang Bosbach erst eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann gemacht. Danach hat Wolfgang Bosbach das Abitur nachgeholt um im Anschluss Jura zu studieren. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt sitzt Herr Bosbach nun im Bundestag und trägt dazu bei Deutschland jeden Tag ein bisschen besser und gerechter zu machen.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Frau Ursula Groden-Kranich hat nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau gut 25 Jahre als Anlageberaterin gearbeitet. Heute ist sie Bundestagsabgeordnete und begeistert, jeden Tag neue Themen und neue Menschen kennen zu lernen. Was sie genau in ihrer Ausbildung gemacht hat und wie die Tätigkeit als Bundestagsabgeordnete ist, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Wer einmal sitzen bleibt, kann nicht mehr erfolgreich werden? Ute Vogt ist hier ein Paradebeispiel für das Gegenteil! Obwohl sie die neunte Klasse wiederholen musste, absolvierte sie nach ihrem Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium erfolgreich ihr Jurastudium in Heidelberg. Die Empfehlung des Berufsberaters, Krankengymnastin zu werden, ließ sie dabei links liegen, um ihren Traum zu verfolgen und Jugendrichterin zu werden. Jedoch kam es dann doch anders als erwartet. Heute ist Ute Vogt als Mitglied des Deutschen Bundestags aktiv und erfreut sich am Einblick in nahezu alle Lebensbereiche und Fachgebiete.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Deutschen Bundestages

Deutscher Bundestag

Im Parlament sitzt Frau Dr. Ute Finckh-Krämer als MdB also Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie berichtet, wie es ist als MdB im deutschen Parlament bzw. dem Bundestag zu arbeiten und vor allem wie sie Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) wurde. Am spannendsten ist für Sie jeden Tag etwas Neues zu erleben und zu erlernen.

weiterlesen

Fotograf

Berlin

Wie die Berufsaussichten als Fotograf sind und wie es war Fotografie an der BTK in Berlin zu studieren beschreibt Tomaso Balderassini in seinem Werdegang. "Mein Studium an der BTK war sehr facettenreich, sicherlich bin ich mit meiner Art nicht immer auf Freude einiger Professoren gestoßen. Ich habe immer schon viel neben dem Studium fotografiert und Praxiserfahrung zu sammeln und neue Kontakte zu finden die potenzielle Arbeitgeber sein könnten."

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Heute ist Kai Whittaker Mitglied des Bundestages, aber wie kam es dazu? Nach seinem Abitur und Zivildienst im Krankenhaus hat sich Kai dazu entschlossen, ein Studium der Wirtschaftswissenschaften in England zu beginnen. So hat er zuerst in Bristol studiert und dann seinen Master in London an der renommierten School of Economics (LSE) angehängt. An seiner Tätigkeit als Abgeordneter fasziniert ihn, mit so vielen unterschiedlichen Menschen in Berührung kommen zu können.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Michael Vietz ist heute Mitglied des Deutschen Bundestages. Auf seinem Weg zum Bundestag hat Herr Vietz nach Realschule und Wirtschaftsgymnasium eine Ausbildung zum Bankkaufmann gemacht. Als Bankkaufmann lernte er sich mit den Kunden auseinander zu setzen, ihre Anliegen ernst zu nehmen und das für sie beste Produkt gemeinsam zu finden. Die logische Konsequenz nach seiner Ausbildung war für ihn dann das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Hannover. Als Bundestagsabgeordneten begeistert ihn heute vor allem, dass es bei allen Routinen doch kein routinemäßiger "Job" ist, sondern sehr vielfältig mit immer neuen Erfahrungen, Kontakten, Erlebnissen

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Neben der Schule war Handwerken und Musikmachen für Thomas Gambke immer sehr wichtig. Trotz großem Interesse an gesellschaftlichen Zusammenhängen, erschien ihm ein geisteswissenschaftliches Studium in Hinblick Verdienstmöglichkeiten für seinen Lebensunterhalt eher riskant. So ließ er sich von seiner Begeisterung für Technik und Handwerkliches beinflussen. Jedoch konnte er sich zwischen den verschiedenen Disziplinen der Ingenieurwissenschaften nicht entscheiden und entschied sich für Physik mit der Vorstellung: "Dann kannst Du Dich später noch spezialisieren". Ob dies geklappt hat, und wie Thomas Gambke letzendlich Mitglied des Bundestags wurde, lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Ihren Wunsch-Ausbildungsplatz hat sie nicht bekommen, dafür einen Platz in der ersten Reihe des Bundestags. Bärbel Bas hat mit einem Hauptschulabschluss ihre Karriere begonnen und machte heute Karriere im Deutschen Bundestag als Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion. Eigentlich wollte sie technische Zeichnerin werden und lernte an der Berufsfachschule Schweißen und Feilen. Doch es kam etwas anders. Wie sie nach dem erfolgreichen Abschluss von 2 Ausbildungen und 2 Studiengängen in den Bundestag kam, könnt Ihr hier lesen.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Matthias W. Birkwald hat Politik und Sozialwissenschaften an verschiedenen Unis studiert und sitzt heute im Bundestag. Was er genau in seinem Studium gemacht hat und wie sein Job im Bundestag jetzt ist, könnt ihr hier lesen.

weiterlesen

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Julia Obermeier wollte als junges Mädchen unbedingt Sportreporterin werden. Später hat sich Julia Obermeier jedoch für ein Politikstudium an der LMU München entschieden. Der Wunsch mitzugestalten wurde immer stärker und sie wollte wissen, wie „Politik“ funktioniert. Ein umfangreiches Politikstudium erschien ihr dabei die richtige Wahl. Wie sie ihr Politikstudium empfand und wie sie dann in den Bundestag kam lest ihr hier.

weiterlesen

Mitglied des Bundestages

Deutscher Bundestag

Im Bundestag sitzt Frau Arndt-Brauer als MdB also Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie berichtet, wie es ist als MdB im deutschen Bundestag zu arbeiten und vor allem wie sie Mitglied des Deutschen Bundestages (MdB) wurde. Am spannendsten ist für Sie die Tatsache, dass sie sehr viele, sehr unterschiedliche Menschen treffen und an sehr wichtigen Entscheidungen mitwirken kann.

weiterlesen

Diplom-Verwaltungswirtin und Sozialarbeiterin

Große Behörde

Soziale Arbeit zu studieren hat sich Jenny nach Ihrer Laufbahn als Beamte entschieden. Sie erklärt warum Sie sich nach Ihrer Verbeamtung noch einmal umentschieden hat, wie es ist als Beamte zu arbeiten und wie man Beamte wird. Warum sie genau soziale Arbeit als Zweitstudium studiert hat erklärt sie ebenfalls. Beamtin wurde sie in einem dualem Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin.

weiterlesen