Daniel Brugger

Senior Consultant, Mittelständische Beratung

Mit Sportmanagement und Eventmanagement startete Daniel sein Bachelor-Studium. Seine Berufsaussichten danach waren gut. Welche Berufschancen er genau genutzt hat beschreibt er in seinem Werdegang. Nach seinem Sport- und Eventmanagement Studium an der Business and Information Technology School in Iserlohn schloss er noch einen Master an der gleichen Hochschule an. Obwohl seine Studiengänge gute Berufsaussichten im Fußballmanagement geboten hätten entschied er sich als Unternehmensberater in die Automobilbranche zu gehen in der er heute erfolgreich ist.


Alexandra

International Management, ISM International School of Management

Erfahrungen mit dem International Management Studium? Alexandra hat dies an der ISM Dortmund studiert und berichtet hier von Ihren Erfahrungen direkt aus dem International Management Studium. Lest was genau man während dem International Management Studium an der ISM macht und wie die Berufschancen damit sind.


Pia Horn

Junior Sports Managerin, Hamburg

Pia studierte zunächst Sportwissenschaften an der Humboldt Universität Berlin. Nach den drei Jahren in Berlin zog es sie in die Ferne. Sie wollte die gelernte Theorie anwenden und arbeitete als Fachleiterin des Sportbereiches bei TUI Cruises auf Kreuzfahrtschiffen und war viel auf Reisen. Während dieser Zeit wuchs in ihr der Wunsch mehr in der Organisation und im „Hintergrund“ zu arbeiten. Deshalb entschloss sie sich Mitte 2011 für ein Studium im Bereich International Sport & Event Management an der BiTS Iserlohn.


Jan

Web-Entwickler, Softwarefirma

Jan hat eine Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung gemacht. Hier erzählt er Euch, wie eine Ausbildung im Informatikbereich aussieht und welche Berufschancen ihr später damit habt. An seinem Job als Web-Entwickler liebt er vor allem das Abwechslungsreiche. Jeden Tag steht er vor neuen Herausforderungen, die es zu lösen gilt.


Frederik

Physikstudent

Wie ist es Physik zu studieren? Frederik erklärt wie er zu seinem Physikstudium an der LMU München kam. Nach seinem Physik Bachelor hat er jedoch nach Kopenhagen gewechselt und dort seinen Master gemacht. Die Hilfsbereitschaft der dänischen Professoren und die ausgeprägte Studentenkultur in Kopenhagen haben ihn dort am meisten beeindruckt.


Saskia Esken

Mitglied des Bundestags, Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.


Helfen Sie mit!

Helfen Sie Studierenden durch interessante Werdegänge Ihrer Mitarbeiter. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Unsere Premium Partner

Diese einzigartigen Unternehmen geben dir einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Neben tollen Stellenangeboten findest du auch Werdegänge der Mitarbeiter, die dir dabei helfen die dringendste Fragen nach dem Studium zu beantworten: Wo und Wie kann ich nach meinem Studium Geld verdienen? Finde auch du deine Zukunft.

  • Packlink.de - Simply shipping (Packlink)
  • Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft (Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft)
  • Vinabi (APT Marketing für Bildung)
  • Campus Compass GmbH
  • ISM International School of Management (ISM International School of Management GmbH – Gemeinnützige Gesellschaft)
  • Deutscher Bundestag (Deutscher Bundestag)
  • explain (explain GmbH)
  • horst höll GmbH (horst höll GmbH)
  • combine Consulting (combine Consulting GmbH)