Elektrochemie und Galvanotechnik (Master)

Master of Science - Technische Universität Ilmenau
Profil von Technische Universität Ilmenau

Elektrochemie und Galvanotechnik (Master) Auch bekannt als: TU Ilmenau

Master of Science

Der Masterstudiengang Elektrochemie und Galvanotechnik richtet sich an Interessierte, die eine Spezialisierung auf dem Gebiet der Elektrochemie und Galvanotechnik anstreben. Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang ist ein ingenieurtechnischer oder naturwissenschaftlicher Bachelor-Abschluss bzw. ein gleichwertiger Abschluss. Elektrochemie spielt überall dort eine zentrale Rolle, wo elektrische Ladungen Phasengrenzen überwinden müssen. Elektrochemiker/-innen untersuchen die Mechanismen solcher Vorgänge und entwickeln daraus Strategien für die Gestaltung wirtschaftlicher und nachhaltiger Prozesse. Im Studienfokus steht das umfassende Verständnis der Thermodynamik und Kinetik elektrochemischer Phasengrenzen. Studierende eignen sich unter anderem tiefgehende Fachkenntnisse der Technologiefelder "elektrochemische Oberflächentechnik" und "elektrochemische Energiespeicherung und -wandlung" an. Das Studium befähigt Absolvent/-innen, in der Industrie oder in Forschungseinrichtungen erfolgreich grundlagenorientierte und anwendungsnahe Herausforderungen der elektrochemischen Forschung und Entwicklung zu bearbeiten. Die erworbenen Kenntnisse ermöglichen ihnen eine selbstständige und rasche Einarbeitung in zukünftige Technologien der Elektrochemie und Galvanotechnik sowie angrenzender Gebiete wie Werkstoffwissenschaft oder Plasmatechnik. Sie können Projekte aufbauen, leiten und verfügen über soziale Kompetenzen, die sie auch auf die Übernahme von Führungsaufgaben vorbereiten. Das Ausbildungsprofil orientiert sich an den industriellen Bedürfnissen der Galvano- und Oberflächenbranche. Die TU Ilmenau arbeitet hierzu eng mit dem Zentralverband für Oberflächentechnik (ZVO) und zahlreichen Wirtschaftsunternehmen aus dem Bereich Galvano- und Oberflächentechnik zusammen. Für die Absolvent/-innen ergeben sich exzellente Berufsaussichten in den Bereichen - Oberflächentechnik - Energietechnik - Elektronik- und Halbleiterindustrie - Metallverarbeitung - Automobilindustrie sowie - Luft- und Raumfahrt.

  • Ingenieurwissenschaften > Chemieingenieurwesen
  • Naturwissenschaften und Mathematik > Chemie
  • Naturwissenschaften und Mathematik > Chemie

Was kann ich mit Elektrochemie und Galvanotechnik machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium Elektrochemie und Galvanotechnik an der Technische Universität Ilmenau (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

Senior Consultant

Mittelständische Beratung

Werdegang von Senior Consultant - Mittelständische Beratung

Mit Sportmanagement und Eventmanagement startete Daniel sein Bachelor-Studium. Seine Berufsaussichten danach waren gut. Welche Berufschancen er genau genutzt hat beschreibt er in seinem Werdegang. Nach seinem Sport- und Eventmanagement Studium an der Business and Information Technology School in Iserlohn schloss er noch einen Master an der gleichen Hochschule an. Obwohl seine Studiengänge gute Berufsaussichten im Fußballmanagement geboten hätten entschied er sich als Unternehmensberater in die Automobilbranche zu gehen in der er heute erfolgreich ist.

Junior Consultant

combine Consulting

Werdegang von Junior Consultant - combine Consulting

Geographie studieren und dann? Simon ist nun nach seinem Geographiestudium bei combine Consulting in der Immobilienberatung tätig. Er berät Auftraggeber in der Konzeption, Umsetzung und Gestaltung ihrer Projekte. Was er genau in seinem Geographiestudium gemacht hat und wie sein Job genau aussieht, könnt ihr hier lesen.

Freiberufliche Autorin und (Wissenschafts)Journalistin

Rosemarie Benke-Bursian

Werdegang von Freiberufliche Autorin und (Wissenschafts)Journalistin

Was muss man studieren um Wissenschaftsjournalistin zu werden? Rosemarie wollte schon als 10-Jährige Biologie studieren und hat sich davon auch durch den damals hohen NC nicht abbringen lassen. Nach Studium und Promotion erkannte sie jedoch, dass ihr die Forschung nicht das bot, was sie gerne wollte. Wie sie den Schwenk zum Journalismus hinbekommen hat und was man genau im Biologiestudium macht, lest ihr hier.

Unternehmensberaterin

combine Consulting

Werdegang von Unternehmensberaterin - combine Consulting

Wie ist es als Bauingenieurin bei combine Consulting zu arbeiten und was macht man genau im Bauingenieurstudium? Anne berichtet hier über Ihre Erfahrungen aus dem Bauingenieurstudium und erzählt wie sie nun zu Ihrem Job als Unternehmensberaterin bei combine Consulting in München kam. An ihrem Job bei combine Consulting gefällt ihr vor allem die Vielseitigkeit der Aufgabenstellungen und der Kunden.

Wie ist es an der Technische Universität Ilmenau zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Technische Universität Ilmenau sagen.

Profil von Dilane Teranova

Dilane Teranova

über Biotechnische Chemie

Der Studiengang bioteschnische Chemie kann ich weiteremphelen, weil man Kompetenzen nicht nur im Bereich der Biotechnik sondern auch der Chemie.

mehrweniger
Profil von Nicole

Nicole

über Maschinenbau

Das Studium kann ich zu 100% weiterempfehlen. Durch die Vielzahl an Vertiefungsrichtungen ist für jeden etwas dabei

mehrweniger
Profil von Nicole

Nicole

über Maschinenbau

Das Studium kann ich 100%ig weiterempfehlen

mehrweniger

Welche Hochschule bietet noch Elektrochemie und Galvanotechnik an?

Gibt es andere Hochschulen in der Nähe, die ein ähnliches Studienangebot haben. Wir wissen welche Studienangebote es in deiner Nähe gibt.

Structural Chemistry and Spectroscopy

  • Master

Universität Leipzig

Polymerchemie

  • Bachelor

Universität Mainz

Chemistry

  • Master

Universität Siegen

Chemie und Biochemie

  • Bachelor

Ludwig-Maximilians-Universität München

Industrial Chemistry (GIST-TUM Asia)

  • Master

Technische Universität München