Psychologie mit Schwerpunkt Forensische Psychologie (berufsbegleitend) (Master)

Master of Science - Universität Konstanz
Profil von Universität Konstanz

Psychologie mit Schwerpunkt Forensische Psychologie (berufsbegleitend) (Master) Auch bekannt als: Universität Konstanz Kdö.R., Uni Konstanz

Master of Science

Hier bist du gefragt! Beschreibe deinen Studiengang und hilf anderen bei ihrer Studienwahl.
  • Gesellschafts- und Sozialwissenschaften > Psychologie
  • Naturwissenschaften und Mathematik > Sonstige

Was kann ich mit Psychologie mit Schwerpunkt Forensische Psychologie (berufsbegleitend) machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium Psychologie mit Schwerpunkt Forensische Psychologie (berufsbegleitend) an der Universität Konstanz (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

Trainee Gesamtbank bei der NORD/LB

Norddeutsche Landesbank

Werdegang von Trainee Gesamtbank bei der NORD/LB - Norddeutsche Landesbank

Wirtschaftspsychologie zu studieren stand für Marja schon in der Schule fest. Ihre Universität bot während des Studiums Praxissemester an, in denen sie sich für die Norddeutsche Landesbank als Partnerunternehmen entschied. Nach ihrem Studium berichtet sie nun, wie es ist als Trainee bei der NORD/LB zu arbeiten.

User Research Analyst

Spieleentwickler

Werdegang von User Research Analyst - Spieleentwickler

Die Noten reichen nicht für ein Psychologiestudium in Deutschland? Jacek hat sich dadurch nicht von einem Psychologiestudium abhalten lassen und ist einfach nach Holland ausgewandert. Hier erzählt er wie es ist Psycholgie auf Bachelor und Master in Holland zu studieren und was er dann mit Psychologie gemacht hat. Als User Research Analyst beschäftigt er sich nun mit der Entwicklung von Computerspielen.

Senior Consultant

Mittelständische Beratung

Werdegang von Senior Consultant - Mittelständische Beratung

Mit Sportmanagement und Eventmanagement startete Daniel sein Bachelor-Studium. Seine Berufsaussichten danach waren gut. Welche Berufschancen er genau genutzt hat beschreibt er in seinem Werdegang. Nach seinem Sport- und Eventmanagement Studium an der Business and Information Technology School in Iserlohn schloss er noch einen Master an der gleichen Hochschule an. Obwohl seine Studiengänge gute Berufsaussichten im Fußballmanagement geboten hätten entschied er sich als Unternehmensberater in die Automobilbranche zu gehen in der er heute erfolgreich ist.

Junior Sports Managerin

Hamburg

Werdegang von Junior Sports Managerin

Pia studierte zunächst Sportwissenschaften an der Humboldt Universität Berlin. Nach den drei Jahren in Berlin zog es sie in die Ferne. Sie wollte die gelernte Theorie anwenden und arbeitete als Fachleiterin des Sportbereiches bei TUI Cruises auf Kreuzfahrtschiffen und war viel auf Reisen. Während dieser Zeit wuchs in ihr der Wunsch mehr in der Organisation und im „Hintergrund“ zu arbeiten. Deshalb entschloss sie sich Mitte 2011 für ein Studium im Bereich International Sport & Event Management an der BiTS Iserlohn.

Wie ist es an der Universität Konstanz zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Universität Konstanz sagen.

Profil von Sebastian

Sebastian

über Psychologie

Für einige sicher das richtige, wer allerdings glaubt es handle sich um eine "Wissenschaft" im härterem Sinne der liegt falsch. Verständnis und Logik wird nur in Statistik gefordert (erhöhte Förderung in KN). Als Psychouni jedoch gut geeignet!

mehrweniger
Profil von H.

H.

über Wirtschaftswissenschaften

Das Studium ist ziemlich langweilig

mehrweniger

Welche Hochschule bietet noch Psychologie mit Schwerpunkt Forensische Psychologie (berufsbegleitend) an?

Gibt es andere Hochschulen in der Nähe, die ein ähnliches Studienangebot haben. Wir wissen welche Studienangebote es in deiner Nähe gibt.

Allgemeine und Digitale Forensik

  • Bachelor

Hochschule Mittweida

Forensic Sciences and Engineering

  • Master

Technische Universität Cottbus

IT-Forensic Engineering (Fernstudium)

  • Bachelor

Hochschule Wismar

Psychologie in IT

  • Bachelor

Technische Universität Darmstadt

Psychologie: Cognitive-Affective Neuroscience

  • Master

Technische Universität Dresden