Informatik (Master)

Master of Science - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Profil von Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Informatik (Master) Auch bekannt als: Hochschule für Technik, HTWK Leipzig

Master of Science

Hier bist du gefragt! Beschreibe deinen Studiengang und hilf anderen bei ihrer Studienwahl.
  • Naturwissenschaften und Mathematik > Informatik

Was kann ich mit Informatik machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium Informatik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

Senior Consultant

Mittelständische Beratung

Werdegang von Senior Consultant - Mittelständische Beratung

Mit Sportmanagement und Eventmanagement startete Daniel sein Bachelor-Studium. Seine Berufsaussichten danach waren gut. Welche Berufschancen er genau genutzt hat beschreibt er in seinem Werdegang. Nach seinem Sport- und Eventmanagement Studium an der Business and Information Technology School in Iserlohn schloss er noch einen Master an der gleichen Hochschule an. Obwohl seine Studiengänge gute Berufsaussichten im Fußballmanagement geboten hätten entschied er sich als Unternehmensberater in die Automobilbranche zu gehen in der er heute erfolgreich ist.

CEO

Enziano

Werdegang von CEO - Enziano

Berufsaussichten mit Informatik beschreibt Patric Schmid, der Gründer von Enziano und ehemaliger Usability Engineer. Die Berufsaussichten mit Informatik haben zunächst bei seiner Studienentscheidung keine Rolle gespielt. Später arbeitete er als Usability Engineer, um sich dann im eigenen Wanderstartup Enziano selbstständig zu machen. Mit dem eigenen Unternehmen schafft sich nun seine eigenen Berufschancen.

IT-Architekt

Robert

Werdegang von IT-Architekt

Robert hat zwar erst versucht Lehramt auf Physik und Mathematik zu studieren, aber dann gemerkt, dass dies für ihn abstrakt war. Das bewog ihn dann dazu Informatik dual in Karlsruhe zu studieren. Ein Studium verbunden mit direkter Praxis machte ihm dann mehr Spaß und führte zu seinem heutigen Job als IT-Architekt. Besonders spannend findet er die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und seine Arbeitsweise selbst zu gestalten.

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Werdegang von Mitglied des Bundestags - Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.

Wie ist es an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig sagen.

Profil von Nele

Nele

über Buch- und Medienproduktion

Sehr technisches Grundstudium, was tiefes Wissen im Bereich Druck, Buchbindung und Digital Publishing vermittelt. Hauptstudium dann eher Management lästig. Sehr gute Ausbildung, aber limitierte Berufseinstiegsmöglichkeiten.

mehrweniger

Welche Hochschule bietet noch Informatik an?

Gibt es andere Hochschulen in der Nähe, die ein ähnliches Studienangebot haben. Wir wissen welche Studienangebote es in deiner Nähe gibt.

Informatik

  • Bachelor

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Informatik

  • Bachelor

Universität Leipzig

Informatik

  • Master

Universität Leipzig

Informatik

  • Staatsexamen

Universität Leipzig

Informatik

  • Staatsexamen

Universität Leipzig

Informatik

  • Staatsexamen

Universität Leipzig