Wirtschaftsinformatik (Bachelor)

Bachelor of ??? (unbekannt) - Europäische Fachhochschule Rhein/Erft
Profil von Europäische Fachhochschule Rhein/Erft

Wirtschaftsinformatik (Bachelor) Auch bekannt als: Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH, Fachhochschule Rhein/Erft

Bachelor of ??? (unbekannt)

Hier bist du gefragt! Beschreibe deinen Studiengang und hilf anderen bei ihrer Studienwahl.
  • Naturwissenschaften und Mathematik > Informatik
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften > Wirtschaftsinformatik
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften > Wirtschaftswissenschaften

Was kann ich mit Wirtschaftsinformatik machen?

Erfahre aus erster Hand, was man mit dem Studium Wirtschaftsinformatik an der Europäische Fachhochschule Rhein/Erft (o.ä) später einmal erreichen kann. Profitiere von den Erfahrungen der Absolventen und such dir Inspiration für deinen persönlichen Werdegang.

Senior Consultant

Darmstadt

Werdegang von Senior Consultant

Manfred Hutmann arbeitet bei der Telekom AG. Ihr erfahrt im Werdegang wie es ist als IT-Berater zu arbeiten. Außerdem erfahrt ihr wie es ist an einer Fachhochschule zu studieren und was an einer Fachhochschule anders ist als an einer Universität. Ein gutes Beispiel dafür was man mit Wirtschaftsinformatik und Informatik später macht ist sein Werdegang außerdem. Wenn euch eines dieser Themen wichtig ist ist dieser Werdegang interessant für euch.

IT-Architekt

Robert

Werdegang von IT-Architekt

Robert hat zwar erst versucht Lehramt auf Physik und Mathematik zu studieren, aber dann gemerkt, dass dies für ihn abstrakt war. Das bewog ihn dann dazu Informatik dual in Karlsruhe zu studieren. Ein Studium verbunden mit direkter Praxis machte ihm dann mehr Spaß und führte zu seinem heutigen Job als IT-Architekt. Besonders spannend findet er die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und seine Arbeitsweise selbst zu gestalten.

Mitglied des Bundestags

Deutscher Bundestag

Werdegang von Mitglied des Bundestags - Deutscher Bundestag

Der Werdegang von Saskia Esken zeigt, dass ein Studienabbruch kein Beinbruch sein muss, auch wenn ein Studienabbruch natürlich erstmal frustriert und belastet! So entschied sich Saskia Esken zuerst für ein Studium der Germanistik und Politikwissenschaften, welches sie jedoch abbrach. Eine längere Orientierungsphase führte sie dann zu einem komplett anderen Feld nach ihrem Studienabbruch, nämlich der Softwareentwicklung. Wie sie ihre Studienzeit empfand und wie sie schließlich in den Bundestag kam, lest ihr hier.

Gründer

Campus Compass GmbH

Werdegang von Gründer - Campus Compass GmbH

Jens Weber ist einer der Gründer von Campus-Compass.eu. Er beantwortet, warum er Wirtschaftsinformatik studiert hat und nicht Informatik. Wie verlief sein Wirtschaftsinformatik Studium? Kann man damit etwas verdienen? Warum wurde er Gründer und was macht er bei seiner Arbeit. Bei Campus-Compass ist er neben vielen anderen Dingen für die Konzeptionierung und Umsetzung zuständig.

Wie ist es an der Europäische Fachhochschule Rhein/Erft zu Studieren?

Erfahre was Studierende über Ihr Studium an der Europäische Fachhochschule Rhein/Erft sagen.

Profil von Lukas

Lukas

über Logistikmanagement

der 30.9 ist mein letzter Tag.

mehrweniger

Welche Hochschule bietet noch Wirtschaftsinformatik an?

Gibt es andere Hochschulen in der Nähe, die ein ähnliches Studienangebot haben. Wir wissen welche Studienangebote es in deiner Nähe gibt.

Wirtschaftsinformatik

  • Bachelor

Rheinische Fachhochschule Köln

Wirtschaftsinformatik

  • Master

Hochschule Niederrhein

Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)

  • Bachelor

Hochschule Niederrhein

Wirtschaftsinformatik, dual

  • Bachelor

Hochschule Niederrhein

Wirtschaftsinformatik

  • Bachelor

Hochschule Ruhr West