Geschichtswissenschaften

Profil von Ex-User

Hi Jan,

Muss man Latein können um Geschichte studieren zu können?

1 Antwort

Profil von Jan
Jan

Antwort von Jan 05.10.2015 14:07

Liebe Vivian,

grundsätzlich ist es hilfreich, Latein schon in der Schule gehabt zu haben. In deinem Grundstudium wirst du zwei Pro-Seminar-Klausuren absolvieren (Antike + Mittelalter); bei beiden ist es wichtig, dass du den Sinnzusammenhang in einem lateinischen Text verstehst. Du musst nicht Wort für Wort übersetzen können, aber sinngemäß wissen, worum es geht.

Ansonsten sind viele (ältere) Quellen in lateinischer Sprache - aber es gibt, falls man nicht weiter weiß, genug Kommilitonen, die sehr gut Latein können und in der Regel gerne helfen. Es sollte auf jeden Fall kein Grund sein, von deinem Plan, Geschichte zu studieren, abzurücken.


Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Viele Grüße

Jan

Neu ergänzt am 05.10.2015 um 14:07 Uhr