Was kommt bei Architektur auf einen zu?

Profil von Johannes

Hi Sis,

Ich hab schon oft gehört, dass man für Architektur gut zeichnen können muss. Architektur ist schon immer etwas gewesen, das mich sehr interessiert, aber zeichnen kann ich nur sehr mäßig. Braucht man das überhaupt so dringend oder lernt man das?

5 Antworten

Profil von Sis
Sis
Profil von Aliena
Aliena
Profil von Elsa
Elsa
Profil von Felix
Felix
Profil von Kiran
Kiran

Antwort von Sis 10.01.2016 13:08

Hey Johannes,

natürlich ist es von Vorteil, wenn man als Architekt gut zeichnen kann. Dadurch lassen sich Ideen schneller zeigen und es hilft bei der Entwurfsfindung. Ehrlich gesagt sind es aber nur wenige, die wirklich gut zeichnen können. Im Studium gibt es Gestaltungslehre, ebenso wie Tragwerkslehre...die einen sind gut im Zeichnen, die anderen in Mathe. Fürs Studium muss man da durch, später kann man sich dann aber spezialisieren und eben in dem Bereich arbeiten, der einem am besten liegt. Also keine Sorge, wenn du es lernen willst kannst du es üben oder dir mit anderen Methoden helfen ;)

Neu ergänzt am 10.01.2016 um 13:08 Uhr

Nachfrage von Johannes 10.01.2016 13:37

Alles klar, danke :)

Was für Mathematik kommt da auf einen zu? Eher nur Geometrie, Vektoren u.Ä. oder wieder das ganze Spektrum, wie im Gymnasium?

Gruß

Johannes

Neu ergänzt am 10.01.2016 um 13:37 Uhr

Antwort von Sis 12.01.2016 22:24

Im ersten Semester auch Geometrie, ansonsten relativ einfache Rechenaufgaben... wohl je nach Hochschule aber unterschiedlich.

Bei uns ist es weniger als wir in der Schule gemacht haben ;)

Neu ergänzt am 12.01.2016 um 22:24 Uhr

Antwort von Aliena 10.01.2016 13:46

Hallo Johannes,

das kommt ganz auf die Uni an, es gibt Architektur als Bachelor of Arts und als Bachelor of Science. Ich studiere an der RWTH, wo der Schwerpunkt eigentlich auf dem Naturwissenschaftlichen liegt. Trotzdem ist gerade in den ersten Semestern Kreativität auch sehr wichtig! Es wird auch viel gezeichnet, in manchen Fächern, wie Baukonstruktion kommt es da auf Genauigkeit an, das heißt du musst nicht wirklich zeichnen können, da wird alles mit dem Lineal gemacht. Das einzige Fach, wo Zeichnen im eigentlichen Sinne im Vordergrund steht ist "Zeichnen", aber auch hier kommt es weniger auf die Qualität der Zeichnung, als mehr auf den Ausdruck des Bildes an.

Um deine Frage zu beantworten.. Bevor das dann später der Computer macht wird schon viel gezeichnet, es wird aber alles erklärt und Stück für Stück erarbeitet, du musst also nicht gut Zeichnen können, es hilft aber bestimmt, wenn dir das trotzdem ein bisschen Spaß macht, oder du beißt halt in den sauren Apfel, weil ab dem zweiten Semester das Zeichnen mit dem Computer Stück für Stück übernimmt

Neu ergänzt am 10.01.2016 um 13:46 Uhr

Antwort von Elsa 13.01.2016 18:15

Hallo Johannes,

Wo ich studiere war es nicht verlangt gute Zeichen Kenntnisse zu haben: wir hatten die 2 ersten Semester Zeichenkurse und die haben uns die Grundlagen des Zeichens beigebracht.

Also wenn du Architektur studieren möchtest, kannst du dich an Unis oder Hochschule bewerben auch wenn du nicht super gut zeichen kannst ;)

Neu ergänzt am 13.01.2016 um 18:15 Uhr

Antwort von Felix 14.01.2016 12:24

Hi Johannes,

im Grundsatz ist es so, dass man gewisse Fähigkeiten der Feinmotorik mitbringen sollte um Architektur zu studieren. Vor allem in den ersten Semestern wird noch alles ohne Pc gezeichnet und gebaut ( Modelle). Davon sollte man sich aber nicht unbedingt abschrecken lassen, denn Zeichnen kann man lernen. Ich habe selber gemerkt wie schnell man Fortschritte macht. Wenn dich Architektur schon immer interessiert hat dann empfehle ich dir Praktika im Baubetrieb. Bei mir haben diese meinen Entschluss verstärkt und mich bestätigt. Es ist alles schaffbar, wenn man sich reinhängt und es einem Spaß macht. Architektur ist ein Interessantes, abwechslungsreiches aber anstrengendes, zeitaufwendiges Studium.

Neu ergänzt am 14.01.2016 um 12:24 Uhr

Antwort von Kiran 23.01.2016 18:22

heyy! 😊 aaaalso zeichnen per Hand MUSST du nicht perfekt können! Worum es hauptsächlich beim zeichnen geht sind Skizzen. Sonst zeichnest du am PC 😊 wenn dich Architektur interessiert und du weisst welcher architekt wann was gebaut hat dann bist du gut vorbereitet 😉 lg kiran

Neu ergänzt am 23.01.2016 um 18:22 Uhr