Muss man sich auf das Wirtschaftsmathe-Studium vorbereiten?

Profil von Carina

Hi Carina,

Danke schon mal für die wirklich hilfreiche antwort. sie hat mich erlich gesagt verblüfft und abgeschreckt aber gleichzeitig dazu bewegt ein wima stuium einzuschlagen. ich weiß nicht wieso aber es hat mich teilweise beruhigt! vielleicht deshalb da deine antwort härter war als all die anderen dich ich befragt hab! (reeller vllt)
ich hätte da doch noch ein ppar fragen:

1. Zwecks vorbereitung. Hast du dich speziel perönlich darauf vorbereitet. ich meine damit nicht vorlesungen vor studienstart, sondern mit bücher welzen und selbst aufgaben rechnen um eine grundlage zu bekommen. und wenn ja hast du empfehlungen und allg strategien zur vorbereitung.

2. ich will in leipzig studieren. Dort wäre es diplom. siehst du dazu einen unterschied? bzw wo liegt der unterschied?

3. Ich hab wirtschaft abgewählt in der oberstufe. ist das ein problem oder läst es sich leicht nachholen?

liebe grüße! :)
marcel

1 Antwort

Profil von Carina
Carina

Antwort von Carina 11.06.2014 21:29

Hat das mit der Antwort funktioniert? Mir wird hier irgendwie nichts angezeigt, als ich auf hinzufügen geklickt hab. Aber scheint ja irgendwie angekommen zu sein :).

Zur Vorbereitung: ehrlich gesagt habe ich mich kaum vorbereitet, ausser das ich jeden Tag beim Vorkurs im September war. Hab weder vorher irgendwelche Literatur gelesen, noch irgendwelche Aufgaben gemacht. Lag aber auch daran, dass ich ja gar nicht genau wusste, welcher Stoff mich überhaupt erwartet, hätte man ja nur spekulieren können. Aber abgesehen davon kann ich dir jetzt schon "Tutorium für Analysis und Lineare algebra I" sowie auch das ganze zu analysis und lineare algebra 2 empfehlen. ist von studenten für studenten geschrieben, verständlicher als reine mathematische literatur von professoren o.a.

zum unterschied zwischen diplom und bachelor kann ich dir ehrlich gesagt nichts sagen, sorry. das wären vermutlich nur fehlinformationen...

dazu das du wirtschaft abgewählt hast. also ich hatte nie irgendwie wirtschaft oder soetwas in der schule, also bin ohne irgendwelche vorkenntnisse in die bwl vorlesungen...
das wird dort so genau erklärt in einzelheiten, da braucht man keine vorkenntnisse. du hast ja keine allgemeine wirtschaft, denke ich jedenfalls. wobei das beim diplom natürlich auch wieder anders sein kann.

lg robin

Neu ergänzt am 11.06.2014 um 21:29 Uhr