Lehramt englisch & pädagogik oder doch besser soziale Arbeit?

Profil von Melanie

Hi Saskia,

Hallo ihr Lieben! Ich war nach dem Abi 2 Jahre im Ausland und hab jetzt mir mehrsprachiger Kommunikation angefangen, da ich etwas mit sprachen, kommunikation und aber auch im internationalen Bereich machen wollte. Jetzt ist mir aber schnell klar geworden dass mir total die menschlischen aspekte fehlen, also fächer wie pädagogik, psychologie etc.. Jetzt steh ich vor der Entscheidung ob ich wechseln soll und wenn ja wohin? Soziale arbeit hört sich super interessant an! Aber ich habe angst, dass mir die Probleme der Leute viel zu nah gehen, da ich mir alles immer sehr zu Herzen nehme. Dachte deshalb direkt einen Master zu machen, am besten sodass es auch in den internationalen Bereich geht aber trotzdem nicht nur organisatorisch bleibt sondern auch noch der Kontakt zu verschiedenen Leuten im Mittelpunkt steht. Gibt es so einen Job überhaupt oder ist das Wunschdenken? Dann zu Lehramt hört es sich auf der einen Seite nach dem Traumjob an, da ich dort meine Leidenschaft für Sprachen & Pädagogik & Kinder komplett vereinen kann, doch auf der anderen Seite habe ich jetzt überall gelesen und von vielen Leuten gehört, dass die Jobchancen so schlecht stehen sollen in den nächsten 10 Jahren... und dass es immer schwieriger wird als Lehrer, viele überfordert, unzufrieden und frustriert in ihrem Beruf sind, etc... Und das alles macht mich so unentschlossen zu welchem Studium ich wechseln soll und ob ich überhaupt wechseln soll... Was sagt ihr, was wäre das Beste? Ich würde mich über jede Meinung, alle Tipps und Erfahrungen in den Bereichen freuen!! Bin ein bisschen verzweifelt mit meiner Unsicherheit momentan.. Vielen Dank und Liebe Grüße Melanie

1 Antwort

Profil von Saskia
Saskia

Antwort von Saskia 20.11.2017 15:55

Liebe Melanie, Deine Ambitionen klingen super! Zu deiner Angst zu sehr von den Schicksalen beeinflusst zu werden: im Studium der Sozialen Arbeit lernst du damit umzugehen. Du kannst dich während des Studiums auf internationale Soziale Arbeit spezialisieren und auch Englische Kurse absolvieren. Irgendwas war auch mit nem extra Zertifikat wenn man x-Anzahl an Kurses absolviert hat. Mit Schicksalen wirst du in der Arbeit mit Menschen immer konfrontiert werden, egal ob in der Schule oder in anderen Einrichtungen. Ich persönlich weiß, dass der pädagogische Teil im Lehramtsstudium sehr gering ist. All meine Erfahrungen beruhen auf einem Bachelor Studium an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Bei weiteren Fragen sag gern Bescheid. LG Saskia
Neu ergänzt am 20.11.2017 um 15:55 Uhr

Nachfrage von Melanie 20.11.2017 17:17

Also ich mache zurzeit dieses Zertifikat Zusatzqualifikation International. Ist das das was du meintest? :) Ich gehe morgen mal zur Studienberatung. Danke auf jeden Fall für deinen Hilfreichen Worte! Was machst du denn momentan falls ich fragen darf? 😊
Neu ergänzt am 20.11.2017 um 17:17 Uhr

Antwort von Saskia 20.11.2017 20:44

Hey, kann sein das es die ist, die ich meine, ich hab das damals nicht gemacht deswegen weiß ich es nicht mehr so genau.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Ich studiere jetzt Pferdewissenschaften, möchte später tiergestützt arbeiten.

Neu ergänzt am 20.11.2017 um 20:44 Uhr