Wie sind die Jobchancen als Jurist?

Profil von Carina

Hi Jennifer,

Ich möchte mich zum sommersemester in regensburg für jura einschreiben, bin mir aber nicht sicher, ob das auch das richtige für mich ist bzw. ich die richtige bin. hab gehört viele die jura studiert haben, hocken nach dem abschluss zu hause und sind arbeitslos?!
kannst du mir da vielleicht was dazu erzählen? und wie es so ist heute bei den juristen mit dem "angenommen werden/selbstständig machen" ?

1 Antwort

Profil von Jennifer
Jennifer

Antwort von Jennifer 11.06.2014 21:29

Hallo Sara,

erstmal: mit Jura kann man so viel machen - es muss nicht die klassische Selbstständigkeit als Anwalt sein.

Und: wer gute Noten hat, findet auch einen Job. Ob du gute Noten haben wirst, liegt allein an dir. Wer lernt und Jura "versteht", kann es auch schaffen.

Klar, wer nur gerade so besteht, wird sicherlich nicht so schnell eingestellt, weil er gegen viele, bessere Konkurrenten antreten muss.

Letztlich hängt in Jura wirklich alles (!) von der Note ab. Der Druck ist dadurch enorm hoch. Damit muss man umgehen können. Und das zweimal, weil es ja zwei Staatsexamen gibt.

Geh doch einfach in einige Vorlesungen, bevor du dich bewirbst/einschreibst. Hör dir Vorlesungen an, sprich mit anderen Studierenden vor Ort, vielleicht auch mal mit der Studienberatung.

Neu ergänzt am 11.06.2014 um 21:29 Uhr