Grundschullehramt Ethik - berufliche Chancen?

Profil von Jessica

Hi Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften,

Ich habe soeben eine Zusage für Grundschullehramt erhalten. Soweit - sogut. Ich hätte damals bei der Bewerbung wirklich gerne Deutsch als mein Kernfach genommen. Allerdings hätte ich dann Kunst oder Musik als Nebenfach wählen müssen, und ich bin weder musikalisch noch künstlerisch sehr begabt. Alle anderen Standardfächer wie Mathematik oder Englisch hätten eine ähnliche Kombination gefordert. Ethik/Philosophie im Kernfach bot mir allerdings eine Alternative, denn hier ist kein musikalisch-künstlerisches Profil zu belegen. Stattdessen bilden neben dem Kernfach die drei Bereiche Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachkunde letztendlich mein Studium, das ich dieses WS aufnehmen werde. Nun frage ich mich hinterher: Werde ich denn beruflich gesehen nach Abschluss meines Studiums eine Chance auf eine Stelle als Lehrerin haben, da Ethik/Philosophie in der Grundschule eher weniger von Relevanz ist, als die eigentlichen Hauptfächer? Ich bin zwar noch sehr jung, habe aber jetzt schon Existenzsorgen, wenn ich daran denke, wie gering der bildungstechnische Anteil an Ethik während meiner Grundschulzeit war.

Ich wäre dir für eine Antwort sehr dankbar,

Liebe Grüße

Jessica

1 Antwort

Profil von Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften
Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften

Antwort von Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften 09.12.2015 12:30

Liebe Jessica,

leider haben wir deine Frage jetzt erst gesehen. Hast du dich an der Uni Leipzig immatrikuliert oder bist du an einer anderen Uni?

Schreib uns einfach nochmal an fsrpaed@gmail.com

Liebe Grüße

Toni

FSR Erziehungswissenschaften Uni Leipzig

Neu ergänzt am 09.12.2015 um 12:30 Uhr