Studium in Köln?

Profil von -

Hi Julian,

mein Name ist Katha und ich besuche die Q11 an einem staatlichen Gymnasium in Bayern (Abitur 2016). Ich habe vor, nach dem Abi nach Köln zu ziehen und dort zu studieren. Einer der interessantesten Berufe aus meiner Sicht ist Lehrer bzw. eben Kunstlehrer. Deshalb möchte ich Dich bitten, mir etwas über dein Studium und die Zukunftsaussichten dieses Berufs in NRW zu erzählen.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Katha :)

1 Antwort

Profil von Julian
Julian

Antwort von Julian 28.04.2015 17:37

Hallo Katha,

Also die große Frage ist erst einmal, in welchen Bereich des Lehrerseins du dich begeben möchtest, Kunstlehrer für Gymnasien sind eher wenig gefragt, Kunstlehrer für Sonderpädagogik schon eher! In NRW ist, wie in Bayern auch die Inklusion in vollem Gange und da ich Sonderädagogik studiere erwarte ich, dass ich relativ gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt habe. Was ich dir dringend empfehlen würde, wäre im Rahmen eines FSJs oder eines mindestens 2-Monatigen Praktikums an einer Schule zu hospitieren um herauszufinden, ob es dir wirklich um das Lehramt Kunst geht oder ob du lieber eine Künstlerin sein möchtest. Viele Menschen studieren ein Fach, was ihnen sehr liegt, z.B. Mathematik und haben dann wenig Verständnis dafür, dass Schülerinnen und Schüler die Inhalte nicht verstehen, da es diesen Menschen selbst immer leicht fiel. Auch wichtig ist die Wahl deines zweiten Fachs, gerade im Gym/Ge- Bereich: Dieses Fach entscheidet über deine Berufsaussichten. Am besten ist es, wenn du einmal einen oder zwei Schulleiter auf die Fächerwahl ansprichst, welche Fächer zur Zeit gefragt sind. Das ist von Schultyp zu Schultyp teilweise unterschiedlich. Eine Kombination wie Sport/Kunst schein mir relativ unattraktiv für den Arbeitgeber.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten!

Beste Grüße!

Neu ergänzt am 28.04.2015 um 17:37 Uhr

Nachfrage von - 28.04.2015 21:21

Vielen Dank für deine Antwort, inzwischen habe ich mich vorläufig für das Realschullehramt in Kombination mit Englisch entschieden.

Grüße

Neu ergänzt am 28.04.2015 um 21:21 Uhr

Antwort von Julian 29.04.2015 14:22

Hallo Katha,

sehe grade, dass die Frage wohl schon etwas älter war. Bin leider erst seit kurzem hier dabei.

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg und dann kannst Du ja jetzt hier als Experte dafür zur Verfügung stehen =)

Beste Grüße

Neu ergänzt am 29.04.2015 um 14:22 Uhr

Nachfrage von - 29.04.2015 19:11

Hi Julian,

kein Problem, so weit bin ich ja dann doch noch nicht, das Abi fehlt ja noch. :)

Grüße

Neu ergänzt am 29.04.2015 um 19:11 Uhr