Hallo, meine Name ist Peter ich wollte einmal Fragen wie schwer denn die MathePrüfungen im ersten Semester bei euch in Reutlingen sind??

Profil von Peter

Hi Julian,

Hallo, meine Name ist Peter ich wollte einmal Fragen wie schwer denn die MathePrüfungen im ersten Semester bei euch in Reutlingen sind??

Ich habe schon einige schauer Geschichten über Mathe gehört ist das denn bei euch in Reutlingen auch so?

Viele Grüße

Peter

1 Antwort

Profil von Julian
Julian

Antwort von Julian 11.04.2016 19:50

Hallo Peter,

Mathe ist immer heavy egal an welcher Hochschule und in welchem Studiengang. Entscheidend ist wie hoch du gehst. Heißt: In Mathe1 wirst du den ganzen Stoff aus deiner Schulzeit in 4 Monaten nochmal wiederholen. In Mathe2 wird es zunhemend abstrakter und noch einen Tick schwerer wegen neuen Rechenoperationen, die du nie wieder im Alltag verwenden wirst. Hatte aber mehr Probleme in Mathe 1, da dein Gehirn erstmal die ganze Masse an Infos auf die Reihe kriegen muss. Und das möglichst schnell. Sonst schiebst du schon im ersten Semester Klausuren. Solche Leute sind dann spätestens im vierten Semester nicht mehr dabei, weil sie es einfach nie auf die Reihe kriegen werden und das letztendlich auch einsehen. Den Druck wirst du bei Mathe sicherlich eher spüren als in anderen Fächern, aber mach dich nicht verrückt. Bleib am Ball, mach' die Übungsaufgaben und gehe zu den Tutorien. Dann packst du das. Was ich an der FH Reutlingen bzw an der ESB sehr schade fand ist, dass es keinen Klausurenpool gibt mit dem du dich für die Prüfungen optimal vorbereiten kannst. Die meisten Unis wie zB die TUM macht es dir hier deutlich einfacherer.

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren.

Gruß

Julian

Neu ergänzt am 11.04.2016 um 19:50 Uhr