Was für Noten braucht man, um in die 2.Stufe des EInstellungsverfahren eingeladen zu werden?

Profil von Lion

Hi Taha,

Hallo ich heiße Lion und mach in diesem Jahr mein Abitur (vorrausichtlich mit einem Durchschnitt von 2,0). In den Fächern Mathematik und Physik liege ich bei 12 bzw. 13 Punkten, bei Deutsch hingegen nur bei 8-9 Punkten. Deshalb meine Frage:

Ist es möglich mit diesen Noten die 2.Stufe des Einstellungsverfahrens für den TUM-BWL Studiengang zu erreichen?

Über eine Antwort aus der eigenen Erfahrung würde ich mich sehr freuen!!

LG Lion

1 Antwort

Profil von Taha
Taha

Antwort von Taha 20.01.2015 20:46

Hi Lion,

TUM-BWL ist eine vorzügliche Studienwahl. Dazu kann ich dir nur gratulieren. Mit deinen Mathe und Physik Noten hast du gute Karten.
Mach dir keine Sorgen. Das Einstellungsverfahren hängt natürlich von der Anzahl der Bewerber ab. Wenn du bei der Vorauswahl nicht gleich genommen wirst,
wird ein Gruppen- Auswahlgespräch folgen. Wenn du weißt, wo du hinwillst, und welche INF (Nebenfach)
du wählen möchtest kannst du im Vorstellungsgespräch trumpfen. Bereite dich gründlich darauf vor.

Hier sind deine Ansprechpartner:
http://www.wi.tum.de/academic-programs/counseling-it-services/student-counseling/
Das ist der Studienplan:
http://www.wi.tum.de/fileadmin/w00bpt/www/downloads/academic_programs/undergraduate_programs/tum_bwl/Broschure/TUM_BWL_Bachelor_Broschuere.pdf

Rise and Shine

Neu ergänzt am 20.01.2015 um 20:46 Uhr