Studienplatz für Zahnmedizin mit Abi 1,7 - Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Profil von Katerina

Hi Robin,

Ich möchte gerne Zahnmedizin studieren. Ich habe mein Abitur im Juni 2014 erworben mit einer Durchschnittsnote von 1,7 und werde zum WS 15/16 schon zwei Wartesemester hinter mir haben. Wie stehen erfahrungsgemäß die Chancen mit diesen Voraussetzungen einen Studienplatz zu bekommen? Ich würde mir die verschiedenen Medizinertests gerne ersparen.

Danke für deine Antwort.

Katerina

1 Antwort

Profil von Robin
Robin

Antwort von Robin 13.08.2015 16:27

Hallo Katerina,

Mit 1,7 solltest du eigentlich noch bei einigen Unis gerade so hereinrutschen. Am besten schaust du dir einfach mal die Auswahlgrenzen bei hochschulstart.de an und versuchst dich gezielt bei den Unis zu bewerben, deren Auswahlgrenzen bei deinem Abiturschnitt liegen. Schau auch, bei welchen Unis du evtl auf gute Noten in den Naturwissenschaften einen Bonus erhälst. Das schränkt natürlich deine Auswahl an Unis ein, also solltest du dafür ein wenig flexibel sein (also was den Studienort angeht).

Wie gesagt, am besten einfach mal die Auswahlgrenzen durchforsten, grundsätzlich ist der NC im Sommersemester auch nicht ganz so krass wie in einem Wintersemester. Und wenn du eine Berufsausbildung anfängst, bekommst du dafür bei einigen Unis auch Boni angerechnet. Dafür musst du dich allerdings mit den Auswahlkriterien der einzelnen Unis auseinandersetzen, die Infos dazu sind alle auf hochschulstart.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Fals du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden.

Beste Grüße und viel Erfolg!

Robin

Neu ergänzt am 13.08.2015 um 16:27 Uhr