Ist ein Studium in den Niederlanden sinnvoll?

Profil von Kimberly

Hi Jacek,

ich mache 2016 mein Abitur und wohne derzeit noch in Brandenburg. Ich bin nun aber am überlegen nach dem Abitur in den Niederlanden zu studieren, weil es da spezialisierte Studiengänge gibt, z.B. bilogische und medizinische Laborforschung. Jetzt bin ich mir aber unsicher, ob ich das mit der Sprache hinbekommen würde, ich kann nämlich kein Wort Niederländisch. Was meinst du, ist es machbar, im Studium trotzdem gut zurechtzukommen?

Liebe Grüße Kimberly

1 Antwort

Profil von Jacek
Jacek

Antwort von Jacek 01.03.2015 12:40

Hi Kimperley, klar kein Problem. Die Unis bieten Crash Kurse an die ca. 1 Monat dauern (auch in deutschen Grenznahen Staedten oder VHS manchmal verfuegbar). Die Sprache lernst du schnell! Ist wie deutsch, nur suesser. Kannst dir ja auch schonmal die Lernmaterialien besorgen und frueher anfangen zu lernen (hab ich gemacht, kann ich empfehlen). Siehe z.b. http://www.amazon.de/PONS-Power-Sprachkurs-Niederl%C3%A4ndisch-Anf%C3%A4nger-Lernen/dp/3125615186

Zudem sind die hollaensdischen Unis sehr nachsichtig mit Auslaendern. Ich hatte immer die Wahl ob ich Hausaufgaben und Examen auf NL oder English machen will,

Viel Erfolg

Jacek

Neu ergänzt am 01.03.2015 um 12:40 Uhr

Nachfrage von Kimberly 01.03.2015 14:41

Ich hätte trotzdem noch ein paar Fragen:

Wie ist das mit den Fachbegriffen, die man z.B. für Naturwissenschaftliche Fächer braucht, lernt man die auch in diesen Kursen oder bringen die einem nur umgangssprachliche Wendungen bei?

An welcher Uni studierst du, wenn ich fragen darf? Ich bin nämlich auch immer noch am Suchen nach guten Universitäten in den Niederlanden, die ich mir mal anschauen könnte. Und bist du dann von Deutschland in die Niederlande gezogen? Findet man dort schnell Freunde bzw. ist es wahr, dass die Menschen dort sehr aufgeschlossen und kontaktfreundlich sind?

MfG Kimberly

Neu ergänzt am 01.03.2015 um 14:41 Uhr

Antwort von Jacek 01.03.2015 14:53

alle Fachbegriffe werden vom Englischen uebernommen. Uni Twente in Enschede war meine, Tag der offenen Tuer haben alle einmal im Jahr (einfach mal die website checken). Das mit den Freunden haengt natuerlich stark von einem Charakter ab, alles ist moeglich ;) Aber es kommt haufig vor, dass Deutsche nach dem Studium in NL bleiben weil es ihnen dort besser gefaellt...

Neu ergänzt am 01.03.2015 um 14:53 Uhr